Abwesenheitsnotiz für andere Benutzer einstellen – Out of Office Manager für Exchange und Office 365

Eine Abwesenheitsnotiz in Outlook einzustellen, ist nicht schwer. Die native Funktion des Mailclients erfüllt wunderbar ihren Zweck: Anfangs- und Enddatum festlegen, Meldung verfassen, fertig.

Abwesenheitsnotiz anderer Benutzer verwalten

Weil die Abwesenheitsnotiz individuell gesetzt wird, sind Design und Text ebenfalls individuell. Für einen privaten Nutzer ist das selbsterklärend. Für ein Unternehmen häufig ein Problem, denn das Resultat sind u.a. unterschiedliche Templates im Umlauf und die lästige Tatsache, dass man für jede Änderung Zugang zum E-Mail-Account des Anwenders benötigt.

Abhilfe schafft ein Exchange Abwesenheitsassistent, wie z.B. CodeTwo Out of Office Manager. Das Programm wird auf einer normalen Workstation innerhalb des Netzwerks installiert. Die Verwaltung der Abwesenheitsnotiz kann dadurch an nichttechnische Mitarbeiter wie die HR delegiert werden. Das Tool stellt alle Abwesenheitsnotizen im Unternehmen, egal ob individuell oder zentral eingestellt, in einer Übersicht dar, wodurch Text, Design und Datum schnell und bequem angepasst werden können.

Out of Office Manager

Außer MS Exchange unterstützt das Programm auch Office 365 und kann dadurch in Hybrid-Umgebungen eingesetzt werden.

CodeTwo Out of Office Manager wurde vor wenigen Tagen auf it-administrator.de vorgestellt: http://www.it-administrator.de/themen/kommunikation/148081.html

Zum Download der 30-tägigen Trial-Version klicken Sie hier.

CodeTwo Out of Office Manager – Produktseite
Zurück zur Hauptseite

Abwesenheitsnotiz für andere Benutzer einstellen – Out of Office Manager für Exchange und Office 365 by

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>