Acht Gründe, um CodeTwo Public Folders NICHT zu benutzen

Bereits seit mehreren Tagen grübelte ich über den Grund nach, weshalb einige Menschen sich gegen CodeTwo Public Folders entscheiden.

Entstanden in 2008 durchlief das Programm mehrere Entwicklungsphasen und erreichte am 23. März 2012 den aktuellen Stand – 4.7.5.

Schon in wenigen Wochen bringt CodeTwo die Generation 5.0 auf den Markt, welche die Gruppenarbeit in Firmen, dank dem ausgefuchsten Filesharing via Internet, auf einen bis jetzt unbekannten Performancelevel bringen wird.

Wir wollen jedoch nicht gleich in Selbstgefälligkeit geraten. Es gibt (sicherlich irgendwo) Menschen, die mit CodeTwo Public Folders nichts anfangen können:

8. Technikmuffel
Wenn Sie ein Technikmuffel sind und weder PCs noch andere elektronische Geräte mögen, stattdessen die meiste Zeit im Dschungel mit Kräutersuchen verbringen, dann ist CodeTwo Public Folders definitiv nicht hype genug für Sie. Es basiert nämlich auf komplizierten Algorithmen und ermöglicht Datenabgleich mit mehreren Outlook-Usern.

7. Egoismus
CodeTwo Public Folders tut genau das, was wir schon als Kinder zu schätzen wussten – Dinge mit anderen teilen. Wissen Sie noch, wie schwer es war, die eine Tafel Schokolade mit jüngerem Geschwister zu teilen? Wenn Sie noch immer ein Problem damit haben, Dinge mit anderen zu teilen, lassen Sie besser die Finger weg von CodeTwo Public Folders!

6. Nachahmer von Bernd Stromberg
Wenn Sie ähnlich drauf sind wie der Stromberg und von Ihren Mitarbeitern erwarten, dass sie Ihren Terminkalender auswendig kennen und voraussehen können, für welche Krawatte Sie sich übermorgen entscheiden werden, werden Sie CodeTwo Public Folders nicht mögen. Das Programm gibt nämlich Ihren Kollegen (z.B. Ihrer Assistentin) die Möglichkeit, die Einträge in Ihrem Terminkalender zu überprüfen und ggf. zu bearbeiten, um Ihren Stundenplan für die kommenden Tage und Wochen optimal zu gestalten.

5. Eigenbrötler
Wenn Sie einer von diesen „ich mach‘ alles selbst“-Typen sind und nie und nimmer die anderen ans Werk lassen, dann vergessen Sie am besten gleich CodeTwo Public Folders. Das Programm verbessert das Teamwork in kleinen und mittleren Unternehmen, indem es alle Outlook-User Aufgaben teilen und managen lässt. Mit dessen Hilfe planen Sie detailliert den Ablauf eines jeden Projekts, weisen Aufgaben zu und überprüfen den Bearbeitungsstand – ähnlich wie auf dem Exchange Server.

4. „Wolkenliebhaber“
Wenn Sie ein überzeugter Befürworter von Cloud-Lösungen sind und nicht unter akutem Schlafmangel leiden, weil Sie sich jede Nacht Gedanken um die Sicherheit Ihrer Daten machen müssen, werden Sie mit CodeTwo Public Folders keinen Spaß haben. Das Programm speichert nämlich alle Daten lokal und verhindert somit unbefugten Zugriff, Datenverlust und Datenklau. Und? Übermannt Sie grade ein unheimliches Sicherheitsgefühl? ;-)

3. Das Geld liegt doch auf der Straße! Man braucht sich nur …
Eben! Bücken und Schotter unterm Kopfkissen bunkern ist nicht jedermanns Sache. CodeTwo Public Folders ist eine kostengünstige Lösung, die nicht Ihr Lang- und Harterspartes verbrät. Klar, mit einem teuren Ding (siehe Exchange Server) lässt es sich besser angeben, nur wozu? CodeTwo Public Folders bietet die Funktionalität von Exchange für einen Bruchteil dessen Preises. Es sind keine Konfiguration und keine Wartung nötig.

2. „Der technische Support ist so widerlich nett“
Wenn Sie keine netten und hilfsbereiten Menschen mögen, werden Sie auch kein Freund von unserem technischen Support. Dieser beantwortet all Ihre Fragen innert 24 Stunden – für manch einen ist das eindeutig zu schnell!

1. Einfachheit
Falls Sie denken, wenn etwas schnell und reibungslos vonstatten geht, muss schon irgendeine Verschwörung dahinterstecken, wird CodeTwo Public Folders Ihre Erwartungen und Ansprüche wohl nicht erfüllen können. Ehrlich gesagt, da Sie nicht ständig über dessen Bedienung stolpern werden, werden Sie auch schnell wieder vergessen, dass Sie es mal installiert haben…

Letztendlich liegt es ausschließlich an Ihnen selbst, für was Sie sich entscheiden und wie Sie es nutzen. Was die einen an CodeTwo Public Folders besonders gut finden, verurteilen die anderen aufs Schärfste. Und was denken Sie?

Weiter zur Produktseite von CodeTwo Public Folders
CodeTwo Public Folders jetzt 30 Tage lang kostenlos testen!
Weiter zur Homepage von CodeTwo

Acht Gründe, um CodeTwo Public Folders NICHT zu benutzen by

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>