CodeTwo Email Signatures v. 1.2.6 – der neue Alleskönner

CodeTwo Email SignaturesDie Anforderung an das Programm war von Vornherein klar: es sollte sich in jeder Umgebung adaptieren lassen. Die Implementierung einer standardisierten Richtlinie für Mitarbeitersignaturen sollte in einem kleinen Büro genauso einfach sein wie in einem Betrieb mit 1000 Beschäftigten.

Signaturen Generator für Outlook 2013 / 2010 / 2007, Office 365 OWA, Outlook Web App und Google Mail

Nach der Serie CodeTwo Exchange Rules für Microsoft Exchange Server wollten wir ein Tool an den Markt bringen, welches den Erwartungen des modernen Business gerecht wird. Das Resultat unserer Arbeit, CodeTwo Email Signatures, unterstützt deshalb gemischte Umgebungen mit diversen Mailclients wie Outlook, Outlook Web App, Office 365 OWA und Google Mail.

Nun stellen wir ein Update bereit, welches die Flexibilität der Software zusätzlich verbessert. Die wichtigste Änderung gegenüber der Vorgängerversion ist, dass das Programm auch Umgebungen ohne Active Directory unterstützt. Die Anwenderliste wird nun in dem Central Updating Service gespeichert.

Auch wenn das Programm Active Directory-unabhängig funktioniert, haben Sie dennoch die Möglichkeit, in Ihre Templates diverse Platzhalter einzubauen: die Absenderdaten werden direkt aus Office 365, Gmail Directory oder aus den Einstellungen des Outlook bezogen.

Die vollständige Liste der Neuerungen/Änderungen finden Sie in der Versionshistorie des Programms.

Das Update ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten! Da es auch einige Änderungen des Programmmechanismus umfasst, empfehlen wir, das Programm auch dann zu aktualisieren, wenn Sie weiterhin mit dem Verzeichnisdienst Active Directory arbeiten wollen.

Sie können jederzeit Unterstützung anfordern. Dazu schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an!

CodeTwo Email Signatures v. 1.2.6 herunterladen
Weiter zur Produkt-Webseite

CodeTwo Email Signatures v. 1.2.6 – der neue Alleskönner by

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>