Exchange 2016 Ordner synchronisieren – Update für CodeTwo Exchange Sync

Für all diejenigen, die ihre Exchange 2016 Ordner synchronisieren möchten, um beispielsweise freigegebene Kalender oder Kontakte auf Smartphones und Tablets bearbeiten zu können, haben wir heute eine gute Nachricht – CodeTwo Exchange Sync ist jetzt kompatibel mit der neuesten On-Premise-Version von Microsoft Exchange.

Exchange Sync Update

Weil Exchange 2016 nicht mehr auf MAPI und CDO setzt, musste CodeTwo Exchange Sync grundlegend überarbeitet werden.

Infolge dessen bringt die Version 2.7 folgende Änderungen:

  • Das Programm darf nicht direkt unter Exchange Server 2016 installiert werden (Installation nur auf Client-Maschinen möglich).
  • Auf der Client-Maschine, wo CodeTwo Exchange Sync ausgeführt werden soll, muss auch Outlook 2013 oder Outlook 2010 installiert sein.
  • .NET 4.0 ist erforderlich

Mehr über das aktuelle Release können Sie in der Versionshistorie und im Handbuch nachlesen.

Ich möchte Exchange 2016 Ordner synchronisieren – wo finde ich das Programm?

Um Version 2.7 herunterzuladen, nutzen Sie den nachstehenden Link oder gehen Sie auf die Produktseite von CodeTwo Exchange Sync.

CodeTwo Exchange Sync v. 2.7 – Download

Dieses Update ist kostenlos für alle Lizenzhalter.

Für Fragen steht Ihnen unser Customer Support sehr gern zur Verfügung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*