Öffentliche Ordner in MS Exchange auf einem Android-Gerät öffnen

In einer Ära, wo jede Datei, jeder Ordner, jeder Kalender oder Kontakt im Handumdrehen mit anderen Kollegen geteilt werden kann, mag es schon merkwürdig erscheinen, dass weder öffentliche Ordner, noch private Ordner anderer Anwender noch Unterordner, allesamt gehostet auf dem Firmen-Exchange, auf Android geladen werden können.

Man kann zwar auf einige Apps zurückgreifen, die Auswahl ist jedoch ziemlich spärlich und sie überbrücken vielmehr das Problem, als dass sie es lösen. Das Resultat sind Lücken in der Firewall, zusätzliche Konten und doppelte Ordner auf Exchange.

Für uns war es also an der Zeit, eine Lösung im eigentlichen Sinne des Wortes anzubieten.

Mit CodeTwo Exchange Folders bekommt der Anwender ein Werkzeug in die Hand gelegt, mit dem er Exchange Ordner mit Android und iOS synchronisieren kann. Ob ein öffentlicher Kalender-, Kontakte- oder Aufgaben-Ordner, oder Ordner eines anderen Anwenders: die Anwendung lädt ihn umgehend auf das Smartphone/Tablet.

Einen ersten Eindruck liefert dieses Präsentationsvideo:

Das Ziel von CodeTwo Exchange Folders ist, durch verbessertes Teamwork die Effizienz der Arbeit zu verbessern: daher haben wir es mit folgenden Funktionen ausgestattet:

  • Zugang zu allen Ordnern auf Exchange 2013, 2010 und 2007, einschließlich der öffentlichen Ordner und Unterordner. Darauf hat manch ein Administrator seit Jahren gewartet!
  • Synchronisation der Kalender, Kontakte und Aufgaben des Exchange direkt mit Android. Demnach kann jeder Außendienstler, ausgerüstet mit einem „Roboter“-Smartphone, die interne Firmendatenbank öffnen und bearbeiten, egal wo er sich gerade befindet.
  • Einsicht und Bearbeitung von Daten anderer Anwender. Auf diese Weise bekommen Sie Zugang zu dem Exchange-Kalender (o. Ä.) eines jeden Mitarbeiters in Ihrem Unternehmen (sofern Ihre Zugriffsrechte es erlauben). Natürlich können Sie auch Ihre privaten Kalender, Kontakte und Aufgaben mit anderen mobilen Anwendern teilen, wenn sie über ein Exchange-Account verfügen.
  • HTML-Inhalt in Beschreibungen von Kalendern und Aufgaben. Die Formatierung, Farben und Hyperlinks in Elementen, synchronisiert zwischen Exchange und Android, bleiben immer identisch.
  • WLAN und mobiles Internet. Ob zu Hause, im Büro oder im Zug – überall dort, wo Sie ins Internet reinkommen, sind die Exchange-Ordner nur einige wenige Fingerbewegungen entfernt.
  • Zentrales Management der Zugriffsrechte und der öffentlichen Ordner. Mit Hilfe des auf dem Server installierten Moduls entscheidet der Administrator, welche Exchange-Ordner freigegeben werden sollen und für wen.
  • Verschlüsselter Datentransfer. Aufgrund der Umgehung von ActiveSync und der direkten Übermittlung Ihrer Daten im Web mussten wir einen sicheren Transfer-Tunnel einrichten: TLS und TDEA mit 168-Bit-Verschlüsselung sorgen dafür, dass nichts durchsickert.
  • Cloud-frei. Die Übermittlung erfolgt auf direktem Wege zwischen Ihrem Exchange Server und den Mobilgeräten: keine dazwischenliegenden Speicher, keine Cloud.
  • Peanuts. Wenn Sie das Präsentationsvideo gesehen haben, wissen Sie bereits alles über die Installation und Einrichtung der Anwendung: sie dauern keine 5 Minuten!

So sieht das Hauptfenster der Anwendung aus:

CodeTwo Exchange Folders - Hauptfenster

Die mobile App lässt Sie entscheiden, ob Sie mit Ihrem eigenen Exchange Server oder mit dem Demo-Server verbunden werden möchten.

CodeTwo Exchange Folders - mobile App

Steht die Verbindung, können Sie auf die öffentlichen Kalender, Kontakte und Aufgaben zugreifen, sowie auf die Ordner anderer Anwender.

Exchange-Kalender auf einem Android-Smartphone

Exchange-Kalender auf einem Android-Smartphone

Exchange-Kontakte auf einem Android-Smartphone

Exchange-Kontakte auf einem Android-Smartphone

Aufgaben in einem Exchange-Ordner, angezeigt auf einem Smartphone mit Android

Aufgaben in einem Exchange-Ordner, angezeigt auf einem Smartphone mit Android

Das Programm laden Sie entweder von unserer Webseite oder im Google Play Store herunter. CodeTwo Exchange Folders wird kontinuierlich weiterentwickelt: in wenigen Wochen folgt u.a. die Unterstützung für iOS und Anhänge.

CodeTwo Exchange Folders kostenlos herunterladen

 

Öffentliche Ordner in MS Exchange auf einem Android-Gerät öffnen by

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>