Office 365-Nachrichtenschutz und CodeTwo-Software

In Zeiten von Sicherheitsbestimmungen wie der DSGVO ergreifen Unternehmen anstrengende Maßnahmen, um E-Mail-Schutztechnologien zu verbreiten. Demzufolge hat Microsoft wichtige Änderungen an Office 365 vorgenommen, dank denen Benutzer ihre Nachrichten schneller und einfacher schützen können. Und da täglich mehr und mehr geschützte E-Mails gesendet werden, ergibt sich die Frage: Wie funktioniert das mit CodeTwo-Software?

Office 365-Nachrichtenschutz

Continue reading ‚Office 365-Nachrichtenschutz und CodeTwo-Software‘

World Backup Day 2019

Am 31. März 2019 feiern wir den World Backup Day, einen besonderen Tag, der uns an die Bedeutung von Datensicherungen erinnert. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, die Backup-Systeme Ihres Unternehmens näher zu betrachten. Sind sie im Einsatz? Funktionieren sie tatsächlich und kann man sich wirklich darauf verlassen? Für mich, seit dem Verlust aller meinen privaten Fotos aus fast ganzem Leben, ist das ein persönliches Thema.

Nehmen Sie sich daher einen Moment Zeit, um Ihre Backups noch einmal zu überprüfen. Nicht nur Privat- sondern auch allem Geschäfts-Backups solenn berücksichtigt werden. Nur für alle Fälle.

World Backup Day

Continue reading ‚World Backup Day 2019‘

Migration von SharePoint Online

SharePoint ist zu einer Plattform geworden, die für sichere Zusammenarbeit in vielen Organisationen auf der ganzen Welt genutzt wird. Besonders nach der Einführung von SharePoint Online. Aufgrund dieser Beliebtheit haben sich die meisten Unternehmen schon daran gewöhnt, SharePoint täglich zu verwenden. Als Nebeneffekt haben die SharePoint-Websitesammlungen seitdem immer mehr zugenommen. Tatsächlich kann SharePoint gewaltige Datenmenge verarbeiten. Das Problem tritt jedoch auf, wenn Sie SharePoint migrieren müssen. Es gibt keinen automatischen systemeigenen Pfad für diese Aufgabe. Deshalb fürchten Administratoren den Ausdruck „SharePoint-Online-Migration“. Und das wollen wir ändern.

Die Migration von SharePoint, unabhängig davon, ob es sich um eine Migration zwischen Tenants, eine Migration von lokalem SharePoint zu SharePoint Online oder sogar um eine Migration zwischen Websitesammlungen handelt, muss kein manueller Albtraum sein. Die Lösung dafür ist aber nicht so offensichtlich, da sie ein Drittanbieter-Tool beinhaltet – CodeTwo Backup for Office 365.

SharePoint-Online-Migration

Continue reading ‚Migration von SharePoint Online‘

Office 365: Wie erstellt man unterschiedliche E-Mail-Signaturen für ein freigegebenes Postfach und ein Benutzerpostfach?

Es bestehen drei Optionen zum Hinzufügen von unterschiedlichen E-Mail-Signaturen für Benutzer- und freigegebenes Postfach. Die erste Methode besteht darin, zwei separate Signaturen in Outlook zu erstellen, die zweite erfordert E-Mail-Flussregeln auf der Serverseite, wobei die dritte die Verwendung von CodeTwo Email Signatures for Office 365 beinhaltet.

Unterschiedliche Signaturen

Continue reading ‚Office 365: Wie erstellt man unterschiedliche E-Mail-Signaturen für ein freigegebenes Postfach und ein Benutzerpostfach?‘

Wie archiviert man die Postfächer ehemaliger Mitarbeiter in Office 365?

Immer wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, müssen Administratoren ein bestimmtes Verfahren anwenden. In Office 365 müssen Sie je nach den bewährten Praktiken des Unternehmens die Anmeldefunktion des Benutzers deaktivieren oder ihn ganz löschen. Dies sind einige Standardaktivitäten, die man wahrscheinlich im Schlaf ausführen sollte. Das Vertrackte ist aber nun: Wie archiviert man den Postfachinhalt der ehemaligen Mitarbeiter, ohne dass man für die Office-365-Lizenz des früheren Arbeitnehmers bezahlen muss? Im Folgenden stelle ich einige Möglichkeiten vor, wie man das erreichen kann.

Office 365 - Archivierung des Postfaches eines ehem. Mitarbeiter

Continue reading ‚Wie archiviert man die Postfächer ehemaliger Mitarbeiter in Office 365?‘

Wie sichert man SharePoint Online und OneDrive for Business

SharePoint Online und OneDrive for Business gehören zu den am häufigsten genutzten Speicherorten für Unternehmensdaten. Prozeduren, unterschiedliche Vorlagen, Dokumente in Bearbeitung, Runbooks – dies sind nur einige Beispiele dafür, welche Art von Dokumenten in SharePoint Online und OneDrive for Business enthalten sind. Diese Dokumente werden häufig als geschäftskritisch gekennzeichnet, was bedeutet, dass deren Schutz vor versehentlicher (oder absichtlicher) Löschung eine große Sache ist. Hier kommt Backup ins Spiel. Lesen Sie weiter, wenn Sie mehr über das Sichern von SharePoint Online und OneDrive for Business erfahren möchten.

SharePoint-OneDrive-Backup

Continue reading ‚Wie sichert man SharePoint Online und OneDrive for Business‘

Sichern Sie SharePoint und OneDrive for Buisness mit CodeTwo-Backup-Tools

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Backup-Lösungen CodeTwo Backup for Exchange und CodeTwo Backup for Office 365 auf Version 2.0 aktualisiert wurden und jetzt Backups von SharePoint On-Premises, SharePoint Online und OneDrive for Business unterstützen. Dank der Funktionen zur Sicherung von Postfächern und Öffentlichen Ordnern, können Unternehmen, die unsere Tools verwenden, noch strengere Anforderungen hinsichtlich Datensicherung erfüllen und zwar mit nur einer Anwendung an Bord.

Backup für SharePoint und OneDrive for Business

Continue reading ‚Sichern Sie SharePoint und OneDrive for Buisness mit CodeTwo-Backup-Tools‘

Cloud- oder lokale Datensicherung? Was ist besser?

Welche Backup-Lösung ist besser? Wenn Sie nach einer simplen Antwort suchen, die einfach auf die bessere Lösung zeigt, ist dieser Artikel wahrscheinlich nicht für Sie. Cloud und lokale Backup-Lösungen sind unterschiedlich. Um zu entscheiden, welche für Sie besser ist, müssen Sie alle Pro und Kontra berücksichtigen. Der folgende Vergleich zeigt Ihnen alle guten und dunklen Seiten dieser verschiedenen Methoden. Lassen wir den Marketing-Hokuspokus weg – keine Lösung ist einfach die perfekte für alle.

Die Faustregel sagt, Cloud-Daten in einem lokalen Speicher zu sichern und cloudbasierte Sicherungen für die lokalen Server zu erstellen. Das klingt vernünftig, aber dennoch wird es nicht für jede Lage perfekt sein. Deshalb empfehlen wir, Ihre Bereitstellung individuell zu analysieren und herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Dazu ist der Vergleich zwischen cloudbasierten und lokalen Backups nur der erste Schritt. In der nächsten Phase wird überprüft, ob das spezifische Tool alle Funktionen aufweist, die Sie benötigen.

Cloud oder lokales Backup? Was ist besser?

Continue reading ‚Cloud- oder lokale Datensicherung? Was ist besser?‘

Wie synchronisiert man Office 365- und lokale AD-Konten in einer Hybridkonfiguration

Sobald Sie in Ihrem Unternehmen eine Hybridkonfiguration abgeschlossen haben, stellt sich heraus, dass die Aufgabe noch nicht abgehackt werden kann. Nach einer kurzen Überprüfung, ob der Hybrid korrekt eingerichtet ist, bemerken Sie, dass einige der Benutzer nicht richtig synchronisiert sind. Ist das der Fall, müssen Sie einige zusätzliche Anpassungen vornehmen. Wenn Sie während der Synchronisierung zu einem Hindernis gekommen sind, ist das Problem wahrscheinlich auf die Benutzersynchronisierung zwischen lokalem Active Directory und Azure AD zurückzuführen. Häufige Ursachen dafür sind:

  • Fehlende Rechte auf Organisationseinheiten (Organizational Units – OU) oder AD-Objekte (Benutzer, Gruppen oder Computer) für ein von Azure AD Connect (AAD Connect) verwendetes Dienstkonto
  • Unpassender Umfang von Objekten, die mit Office 365 synchronisiert wurden. Mit anderen Worten, eine Organisationseinheit, die ein bestimmtes Benutzerobjekt, eine Gruppe oder einen Computer enthält, wurde im AAD Connect-Konfigurationsassistenten möglicherweise nicht ausgewählt.

Diese Probleme können auftreten, wenn Sie die Synchronisierung von einem lokalen AD mit Office 365 ausführen. Dies kann jedoch auch umgekehrt passieren, wenn Sie die Synchronisation von Office 365 mit einem lokalen AD oder in beide Richtungen ausführen. Sehen Sie sich die gängigsten Szenarien an:

Continue reading ‚Wie synchronisiert man Office 365- und lokale AD-Konten in einer Hybridkonfiguration‘