CodeTwo anerkannt als Leader bei G2

G2 ist eine führende Bewertungsplattform für Businesssoftware und -dienste. Sie veröffentlichte gerade ihre Marktberichte für das Vierteljahr Herbst 2020, die auf Basis von Benutzerbewertungen erstellt sind. Das G2-Team bemerkte die höchsten Bewertungen für CodeTwo-Lösungen und vergab uns elf Auszeichnungen für CodeTwo Email Signatures for Office 365 und zwei weitere für CodeTwo Office 365 Migration.

CodeTwo anerkannt als Leader bei G2
Weiterlesen „CodeTwo anerkannt als Leader bei G2”

CodeTwo bei Microsoft Ignite: bahnbrechende Updates für clientseitige Signaturen

Szymon Szczesniak, der CEO von CodeTwo, hat bei Microsoft Ignite 2020 unsere wichtigste neue Funktion für CodeTwo Email Signatures for Office 365 präsentiert. 

Es handelt sich um ein neues Web-Add-In, das in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelt wurde. Es ist mit Outlook für Windows, OWA und Outlook für Mac kompatibel und fügt dem E-Mail-Inhalt in Echtzeit clientseitige Signaturen hinzu. Dieses Add-In lässt sich unternehmensweit ohne Benutzerinteraktion im Microsoft 365 Admin Center bereitstellen.  

Die Sitzung unseres CEOs bei Microsoft Ignite können Sie hier ansehen: 

Microsoft Ignite 2020: Neue Funktion von CodeTwo

Bitte beachten Sie, dass dieses Add-In erst um Dezember allgemein verfügbar sein soll. Wir verschicken jedoch bald Closed-Beta-Einladungen. 

Weiterlesen „CodeTwo bei Microsoft Ignite: bahnbrechende Updates für clientseitige Signaturen”

Bedingte Platzhalter: neue Funktion in CodeTwo Email Signatures for Office 365

Das neueste Update von CodeTwo Email Signatures for Office 365 bringt eine neue Funktionalität in den integrierten Signatur Template Editor: bedingte Platzhalter (conditional placeholders). Anders als Standardplatzhalter, die Absenderinformationen aus Azure AD (wie Name, Jobposition, Telefonnummer usw.) oder Nachrichteneigenschaften ziehen, fügen bedingte Platzhalter benutzerdefinierte Informationen in E-Mail-Signaturen ein (Text, Bilder, Animationen und sogar HTML-Code-Schnipsel). Dadurch erhalten Ihre Signaturen automatisch generische Informationen anstelle der fehlenden Azure AD-Benutzerattribute. Dieser Beitrag erklärt, wie diese Platzhalter funktionieren, wozu sie fähig sind und wie Sie sie in Ihren E-Mail-Signaturvorlagen für Microsoft 365 (Office 365) verwenden können.

Bedingte Platzhalter – neue Funktion in CodeTwo Email Signatures for Office 365
Weiterlesen „Bedingte Platzhalter: neue Funktion in CodeTwo Email Signatures for Office 365”

Outlook Roaming Signatures vs. E-Mail-Signaturen von CodeTwo

[Update]: Dieser Beitrag wurde am 29. Oktober 2020 aktualisiert.

Microsoft wird Roaming-Signaturen einführen, eine neue Funktion für Outlook for Windows. Sie ändert die Art und Weise, wie E-Mail-Signaturen in Outlook gespeichert werden. Sie werden jetzt nicht mehr auf einem lokalen Laufwerk, sondern im Benutzerpostfach gespeichert. Somit kann bald ein Benutzer auf seine Signaturen auf allen Geräten zugreifen, wo Outlook for Windows ausgeführt wird und sein E-Mail-Konto konfiguriert wurde. Wenn diese Funktion eingeführt wird (ursprünglich für den vierten Quartal 2020 geplant), wird sie automatisch für alle Microsoft 365-Benutzer aktiviert. Laut Microsoft 365-Roadmap: Element 60371, Benutzer, die Microsoft 365 Monthly Channel (Early Adopters) verwenden, sollen diese Funktion möglicherweise früher erhalten, d. h. im November. Da es viele ungenaue Informationen zu dieser Funktion gibt, erklären wir in diesem Beitrag, was diese Funktion wirklich ist und ob sie sich überhaupt auf CodeTwo-Lösungen auswirkt.

Outlook Roaming Signatures vs. E-Mail-Signaturen von CodeTwo
Weiterlesen „Outlook Roaming Signatures vs. E-Mail-Signaturen von CodeTwo”

Signatur in Einladung zur Teams-Besprechung? So fügen Sie sie ein

Die Interesse an Microsoft-Teams sowie die Nutzung dieser App wachsen in der letzten Zeit als nie zuvor. Dies bedeutet, es werden immer mehr Online-Besprechungen ausgemacht. Und da es über Outlook schnell und einfach gelingt, andere zu einem Teams-Besprechung einzuladen, tun so die meisten Benutzer. Wussten Sie, dass Sie in eine solche Besprechungseinladung eine Signatur einfügen können? Dieser Beitrag zeigt, wie und warum Sie es tun sollten.

Signatur in Einladung für Teams-Besprechung
Weiterlesen „Signatur in Einladung zur Teams-Besprechung? So fügen Sie sie ein”

CodeTwo-Signaturen direkt in Outlook eingefügt: Großes Update von CodeTwo Email Signatures for Office 365

Das neueste Update von CodeTwo Email Signatures for Office 365 bietet mehr Flexibilität beim Hinzufügen von Signaturen in Ihrer Organisation. Unsere Software verfügt jetzt über drei verschiedene Arbeitsweisen (Signatur-Modi). Darunter kann ein Benutzer im clientseitigen Modus CodeTwo-Signaturen ansehen, während er seine E-Mail schreibt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die neueste Version der weltweit führenden E-Mail-Signaturlösung für Office 365 optimal nutzen können.

CodeTwo-Signaturen direkt in Outlook eingefügt: Großes Update von CodeTwo Email Signatures for Office 365
Weiterlesen „CodeTwo-Signaturen direkt in Outlook eingefügt: Großes Update von CodeTwo Email Signatures for Office 365”

Wie führt man gezielte E-Mail-Marketing-Kampagne mithilfe der E-Mail-Signaturen aus?

Mit gezielten E-Mail-Kampagnen passen Sie E-Mails an Ihre Empfänger richtig an. Der Begriff „gezieltes E-Mail-Marketing“ (engl. targeted email marketing) erinnert Sie wahrscheinlich sofort an Newsletter. Es gibt jedoch eine einfachere und effektivere Methode für gezielte E-Mail-Werbung: Gezielte E-Mail-Signaturkampagnen. Kratzen Sie sich nicht am Kopf. Im Folgenden zeige ich Ihnen einige Gründe, die diese Methode befürworten, und ein Tool, das sich für diese Aufgabe perfekt eignet – CodeTwo Email Signatures for Office 365.

Wie führt man gezielte E-Mail-Marketing-Kampagne mithilfe der E-Mail-Signaturen aus?
Weiterlesen „Wie führt man gezielte E-Mail-Marketing-Kampagne mithilfe der E-Mail-Signaturen aus?”

E-Mail-Signaturen in Office 365: Setzen Sie verschiedene Signaturen je nach Empfänger ein

Gut aussehende E-Mail-Signaturen können Ihr Markenimage stärken oder auch von Grund auf aufbauen. Wenn gut zielgerichtet, sind sie als verlässliches Marketingtool nützlich. Die neue Funktion von CodeTwo Email Signatures for Office 365 erweitert wesentlich die nativen Targeting-Möglichkeiten der Software. Sie fügt jetzt personalisierte E-Mail-Signaturen hinzu, je nachdem, wer Ihre E-Mail erhält. Und mit dem bereits im Programm vorhandenen Absender- und Keyword-Bedingungen, gewinnen Sie volle Kontrolle über die E-Mail-Signaturen in Ihrer Organisation.

Neue Funktion: E-Mail-Signaturen angepasst an Empfänger
Weiterlesen „E-Mail-Signaturen in Office 365: Setzen Sie verschiedene Signaturen je nach Empfänger ein”

Dark Mode endlich in Outlook freigegeben

Der dunkle Modus ist endlich in Outlook und Outlook on the Web vorhanden! Nun können Sie den E-Mail-Hintergrund in ein tiefes Dunkelgrau ändern, was die meisten „fast schwarz“ nennen würden. Hier erfahren Sie, welche Outlook-Versionen den Dunkelmodus unterstützen, wie er funktioniert und vor allem, was man bei dessen Nutzung beachten soll.

Dark Mode im Outlook
Weiterlesen „Dark Mode endlich in Outlook freigegeben”

Die besten Apps für Office 365 von CodeTwo

Office 365-Administratoren suchen nach Drittanbieter-Tools für Office 365, um ihre Arbeit zu vereinfachen und zu beschleunigen. Zwar ist es wahrscheinlich nicht möglich, alle Admin-Aufgaben zu automatisieren, können aber manche Lösungen dabei helfen, mindestens drei Aspekte der täglichen Routine zu automatisieren: Signatur-Verwaltung, Migrationen und Backups. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren, wie Sie sich die CodeTwo-Lösungen für Office 365 zunutze machen können.

Top Apps für Office 365
Weiterlesen „Die besten Apps für Office 365 von CodeTwo”