CodeTwo Exchange Sync – jetzt auch für Exchange Server 2013

CodeTwo Exchange SyncDie neueste Version unserer Anwendung zur Synchronisation öffentlicher Ordner unter Exchange, CodeTwo Exchange Sync, steht ab sofort zum Download bereit.

CodeTwo Exchange Sync v. 2.3.0 unterstützt nicht nur Microsoft Exchange Server 2013; das Update enthält zusätzlich einige, kleinere Änderungen des Synchronisationsmechanismus‘. Das Programm ist dadurch stabiler und schneller geworden.

Die neueste Installationsdatei finden Sie, wie immer, direkt auf der Produkt-Webseite. Laden Sie sie herunter und überschreiben Sie die aktuelle Version. Das Update ändert nichts an den Einstellungen im Programm.

Im Fall, dass Sie beim Durchführen des Updates Hilfe benötigen, wenden Sie sich einfach an unseren Kunden-Support. Wir helfen Ihnen gern!

Tipp: Sie möchten öffentliche Exchange-Ordner und Ordner anderer Anwender zur Einsicht und Bearbeitung auf Smartphones und Tablets freigeben? Dann lernen Sie unser CodeTwo Exchange Folders kennen – das Tool umgeht den Exchange-Dienst ActiveSync und überträgt Kontakte, Kalender und Aufgaben direkt auf das Mobilgerät.

CodeTwo Exchange Sync – Produkt-Webseite
Zurück zur Hauptseite

Fünf Programme mit Windows Server 2012-Zertifizierung!

Windows Server 2012Jetzt ist es amtlich – fünf Anwendungen aus dem Hause CodeTwo wurden offiziell unter Windows Server 2012* getestet und erhielten die entsprechende Zerfitizierung. Unter den getesteten Programmen sind u.a. der bekannte Manager für Exchange Disclaimer Exchange Rules sowie die beiden neuen Plug-ins für Exchange; Out of Office Manager und Exchange Folders.

Sie setzen Windows Server 2012 mit Exchange 2010 oder 2013 ein und suchen nach einer unkomplizierten Lösung für E-Mail-Signaturen und Disclaimer? Dann holen Sie sich unser CodeTwo Exchange Rules 2010, 2013 oder Pro! Das Programm lässt Sie eine standardisierte Fußzeilen-Richtlinie einführen und von einer Stelle aus verwalten. Darauf gibt Ihnen Microsoft jetzt Brief und Siegel.

CodeTwo Exchange Rules 2010 – Produktseite
CodeTwo Exchange Rules 2013 – Produktseite

Sie möchten Daten aus Ihren öffentlichen Exchange-Ordnern auf einem Smartphone/Tablet mit iOS oder Android öffnen und bearbeiten können? Ohne ActiveSync, direkt in einer mobilen App. Dann ist Exchange Folders die richtige Lösung für Sie.

CodeTwo Exchange Folders – Produktseite

Vielleicht brauchen Sie aber einen Manager für Out of Office-Nachrichten. Einen, der auch vom nichttechnischen Personal bedient werden kann und alle Abwesenheitsnotizen, egal ob zentral oder vom Anwender selbst erstellt, in einer grafischen Übersicht darstellt? Dann lernen Sie unser Out of Office Manager kennen.

CodeTwo Out of Office Manager – Produktseite

Alle Programme von CodeTwo können 30 Tage lang absolut kostenlos getestet werden. Für Fragen steht Ihnen unser Kunden-Support mit Rat und Tat zur Seite. Sollte das Programm Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben, kann es jederzeit vollständig deinstalliert werden.

* Der Test erfolgte unter einer Exchange-Version, welche den Systemanforderungen des jeweiligen Programms entspricht.

Zurück zur Hauptseite

 

Exchange-Ordner bequem auf iPhone bearbeiten

Öffentliche und private Ordner mit Kalendern, Kontakten und Aufgaben können jetzt völlig problemlos auf jedem auf iOS lauffähigen Mobilgerät geöffnet und bearbeitet werden.

Dank der neuen App für CodeTwo Exchange Folders hat man alle wichtigen Geschäftsdaten jederzeit parat, egal wo man sich gerade befindet.

Übertragung der Exchange Ordner auf iPhone und iPad

CodeTwo Exchange Folders eliminiert den Dienst ActiveSync und übermittelt die betreffenden Daten direkt auf das Smartphone/Tablet. Übermittelt werden können sowohl private und öffentliche Ordner als auch Ordner eines anderen Anwenders. Der Datentransfer wird mit einer Triple DES 168 Bit-Verschlüsselung geschützt.

Die Synchronisation verläuft automatisch, in Echtzeit und in beiden Richtungen. Die Arbeit mit dem Programm vereinfacht ein zentrales Administrationspanel: von hier aus werden die betreffenden öffentlichen Elemente freigegeben und das Zugriffsrecht für die selbigen gesteuert.

CodeTwo Exchange Folders

CodeTwo Exchange Folders unterstützt die Versionen 2013, 2010 und 2007 von MS Exchange Server. Die 30-tägige Testversion des Programms ist voll funktionstüchtig. Die Anwendung besteht aus zwei Modulen, von denen das eine auf dem Firmenserver und das andere (App) auf dem Mobilgerät installiert wird.

CodeTwo Exchange Folders jetzt kostenlos herunterladen
Die mobile App im Apple Store herunterladen

Wichtig! CodeTwo Exchange Folders ist ebenfalls als App für Android erhältlich! Klicken Sie hier, um zu dem Google Play Store zu gelangen.

Weiter zur Produkt-Webseite
Zurück zur Homepage

CodeTwo Exchange Folders auf ITespresso

Noch vor wenigen Tagen hieß es, Daumen drücken und abwarten – am 7. März 2013 ging unsere neueste Sync-Anwendung, CodeTwo Exchange Folders, an den Start.

Voller Anspannung verschickten wir den ersten Newsletter und stellten uns die Frage, wie wird das Programm denn wohl bei den Exchange-Anwendern ankommen?

Exchange mit Android synchronisieren

Gut. Die wachsende Zahl der Bestellungen in den letzten Tagen deutet darauf hin, dass unsere Entwickler wieder einmal den richtigen Riecher hatten, was die Bedürfnisse und Anforderungen des modernen Business angeht. Nachdem Administratoren und mobile Anwender jahrelang auf den Dienst ActiveSync und diverse „Überbrückungen“ angewiesen waren, bieten wir den Abruf öffentlicher und privater Exchange-Ordner (Kalender, Kontakte, Aufgaben) direkt in der nativen App auf dem Smartphone/Tablet an.

ITespresso

Eine Woche nach der offiziellen Premiere veröffentlichte Manfred Kohlen von NetMediaEurope seinen Bericht zu dem Release. Den vollständigen Text finden Sie hier: http://www.itespresso.de/2013/03/15/codetwo-bringt-exchange-ordner-auf-android-und-ios/

Wir freuen uns sehr über die Resonanz, vor allem, weil das Produkt, nach CodeTwo Sync for iCloud, auf die besonders schwer umkämpfte App- und Mobile Business-Sparte des Marktes abzielt.

Zurzeit unterstützt das Programm die mobile Android-Plattform. In wenigen Tagen folgt die App für iOS.
Wenn Sie mehr erfahren und das Programm kostenlos testen möchten (keine Anmeldung erforderlich!), klicken Sie hier.

CodeTwo Exchange Folders kostenlos herunterladen und testen
Produkt-Webseite

Öffentliche Ordner in MS Exchange auf einem Android-Gerät öffnen

In einer Ära, wo jede Datei, jeder Ordner, jeder Kalender oder Kontakt im Handumdrehen mit anderen Kollegen geteilt werden kann, mag es schon merkwürdig erscheinen, dass weder öffentliche Ordner, noch private Ordner anderer Anwender noch Unterordner, allesamt gehostet auf dem Firmen-Exchange, auf Android geladen werden können.

Man kann zwar auf einige Apps zurückgreifen, die Auswahl ist jedoch ziemlich spärlich und sie überbrücken vielmehr das Problem, als dass sie es lösen. Das Resultat sind Lücken in der Firewall, zusätzliche Konten und doppelte Ordner auf Exchange.

Für uns war es also an der Zeit, eine Lösung im eigentlichen Sinne des Wortes anzubieten.

Mit CodeTwo Exchange Folders bekommt der Anwender ein Werkzeug in die Hand gelegt, mit dem er Exchange Ordner mit Android und iOS synchronisieren kann. Ob ein öffentlicher Kalender-, Kontakte- oder Aufgaben-Ordner, oder Ordner eines anderen Anwenders: die Anwendung lädt ihn umgehend auf das Smartphone/Tablet.

Einen ersten Eindruck liefert dieses Präsentationsvideo:

Das Ziel von CodeTwo Exchange Folders ist, durch verbessertes Teamwork die Effizienz der Arbeit zu verbessern: daher haben wir es mit folgenden Funktionen ausgestattet:

  • Zugang zu allen Ordnern auf Exchange 2013, 2010 und 2007, einschließlich der öffentlichen Ordner und Unterordner. Darauf hat manch ein Administrator seit Jahren gewartet!
  • Synchronisation der Kalender, Kontakte und Aufgaben des Exchange direkt mit Android. Demnach kann jeder Außendienstler, ausgerüstet mit einem „Roboter“-Smartphone, die interne Firmendatenbank öffnen und bearbeiten, egal wo er sich gerade befindet.
  • Einsicht und Bearbeitung von Daten anderer Anwender. Auf diese Weise bekommen Sie Zugang zu dem Exchange-Kalender (o. Ä.) eines jeden Mitarbeiters in Ihrem Unternehmen (sofern Ihre Zugriffsrechte es erlauben). Natürlich können Sie auch Ihre privaten Kalender, Kontakte und Aufgaben mit anderen mobilen Anwendern teilen, wenn sie über ein Exchange-Account verfügen.
  • HTML-Inhalt in Beschreibungen von Kalendern und Aufgaben. Die Formatierung, Farben und Hyperlinks in Elementen, synchronisiert zwischen Exchange und Android, bleiben immer identisch.
  • WLAN und mobiles Internet. Ob zu Hause, im Büro oder im Zug – überall dort, wo Sie ins Internet reinkommen, sind die Exchange-Ordner nur einige wenige Fingerbewegungen entfernt.
  • Zentrales Management der Zugriffsrechte und der öffentlichen Ordner. Mit Hilfe des auf dem Server installierten Moduls entscheidet der Administrator, welche Exchange-Ordner freigegeben werden sollen und für wen.
  • Verschlüsselter Datentransfer. Aufgrund der Umgehung von ActiveSync und der direkten Übermittlung Ihrer Daten im Web mussten wir einen sicheren Transfer-Tunnel einrichten: TLS und TDEA mit 168-Bit-Verschlüsselung sorgen dafür, dass nichts durchsickert.
  • Cloud-frei. Die Übermittlung erfolgt auf direktem Wege zwischen Ihrem Exchange Server und den Mobilgeräten: keine dazwischenliegenden Speicher, keine Cloud.
  • Peanuts. Wenn Sie das Präsentationsvideo gesehen haben, wissen Sie bereits alles über die Installation und Einrichtung der Anwendung: sie dauern keine 5 Minuten!

So sieht das Hauptfenster der Anwendung aus:

CodeTwo Exchange Folders - Hauptfenster

Die mobile App lässt Sie entscheiden, ob Sie mit Ihrem eigenen Exchange Server oder mit dem Demo-Server verbunden werden möchten.

CodeTwo Exchange Folders - mobile App

Steht die Verbindung, können Sie auf die öffentlichen Kalender, Kontakte und Aufgaben zugreifen, sowie auf die Ordner anderer Anwender.

Exchange-Kalender auf einem Android-Smartphone

Exchange-Kalender auf einem Android-Smartphone

Exchange-Kontakte auf einem Android-Smartphone

Exchange-Kontakte auf einem Android-Smartphone

Aufgaben in einem Exchange-Ordner, angezeigt auf einem Smartphone mit Android

Aufgaben in einem Exchange-Ordner, angezeigt auf einem Smartphone mit Android

Das Programm laden Sie entweder von unserer Webseite oder im Google Play Store herunter. CodeTwo Exchange Folders wird kontinuierlich weiterentwickelt: in wenigen Wochen folgt u.a. die Unterstützung für iOS und Anhänge.

CodeTwo Exchange Folders kostenlos herunterladen

 

CodeTwo Exchange Folders demnächst erhältlich

Über die letzten Monate legten sich unsere Kollegen aus den Abteilungen Smartphone und Exchange Server gemeinsam ins Zeug, um ein neues Produkt zu entwickeln. Das Ergebnis ihrer Arbeit ist CodeTwo Exchange Folders, eine Anwendung mit der diverse Exchange-Ordner zwischen verschiedenen Geräten verschoben werden können. Das heißt, Sie werden sowohl Ihre persönlichen als auch die öffentlichen Exchange-Ordner mit jedem auf Android basierenden Gerät synchronisieren können (Unterstützung für iOS folgt in einigen Wochen).

Synchronisation der Exchange-Ordner

Das Tool erscheint im Doppelpack mit entsprechenden Apps zur Synchronisation der Kalender, Kontakte und Aufgaben. Also, bleiben Sie dran, denn bald ist es soweit!

Klicken Sie hier um mehr über unsere Tools zu erfahren.
Zurück zur Homepage