Wie fügt man Benutzerfotos zu Office 365 ohne PowerShell hinzu?

Wenn man das Foto seines Gesprächspartners sieht, erhält die Online-Gespräch oder -Kommunikation eine persönliche Note. In großen Organisationen kann der Grund für die Verwendung von Fotos noch pragmatischer sein: Es ist für viele die einzige Möglichkeit, ihre Arbeitskollegen/innen zu sehen. Aus diesem Grund nutzen Unternehmen Benutzerfotos in Office 365-Anwendungen wie SharePoint Online, OWA, Outlook oder Skype for Business. Normalerweise, wenn nur wenige Benutzerfotos hochzuladen sind, ist es keine große Sache. Das Problem tritt jedoch auf, wenn Sie Hunderte oder sogar Tausende von denen hochladen müssen. Und genau zu diesem Zweck wurde das kostenlose CodeTwo-Tool für Office 365-Benutzerfotos entwickelt.

Wie fügt man Benutzerfotos zu Office 365 ohne PowerShell hinzu?
Weiterlesen „Wie fügt man Benutzerfotos zu Office 365 ohne PowerShell hinzu?”

So exportieren Sie Benutzer aus Active Directory

Das Exportieren von Benutzern aus Active Directory ist bei mehreren Gelegenheiten nötig. Einige gute Beispiele sind unter anderem eine Exchange-Migration und das Erstellen einer Exchange-Testumgebung. Stellen wir uns jetzt vor, welch eine Plage es wäre, diese Aufgaben manuell für eine gemeinsame Organisation durchzuführen. Glücklicherweise gibt es dafür eine einfache Lösung: Benutzer können aus Active Directory exportiert und in einer CSV-Datei (Comma Separated Value) gespeichert werden. Und genau damit ist der folgende Beitrag beschäftigt. Das Video unten enthält eine kurze Anleitung zu diesem Thema. Für mehr Details empfehle ich Ihnen, sich mit dem ganzen Beitrag bekannt zu machen.

Weiterlesen „So exportieren Sie Benutzer aus Active Directory”

Wie plant man ein Meeting in Outlook mit Microsoft FindTime?

Einen Besprechungstermin zu finden, der allen Teilnehmern passt, ist keine leichte Aufgabe. Besonders wenn jeder von ihnen viele verschiedene Aufgaben am Arbeitsalltag hat. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Sie zu viel Zeit beim Planen eines Meetings verschwenden, ist wahrscheinlich FindTime, das Outlook-Add-In von Microsoft, die richtige Lösung für Sie. Es soll Ihnen dabei helfen, den optimalen Zeitpunkt für eine Besprechung mit allen eingeladenen Personen zu finden.

FindTime-Add-In für Outlook
Weiterlesen „Wie plant man ein Meeting in Outlook mit Microsoft FindTime?”

New-ComplianceSearch: Wie nutzt man die neue Version von Search-Mailbox

Ab dem 1. April 2020 gehen ältere eDiscovery-Tools in die Geschichte. Was bedeutet das? Alle Skripte, die Search-Mailbox verwenden, muss man neu schreiben und eines der grundlegendsten Verwaltungstools von Grund auf neu lernen. Dieser Beitrag zeigt, wie man das New-ComplianceSearch-Commandlet anstelle seines langlebigen Vorgängers Search-Mailbox anwendet.

New-ComplianceSearch
Weiterlesen „New-ComplianceSearch: Wie nutzt man die neue Version von Search-Mailbox”

Wie kann man Office 365-Kalender freigeben?

Möchten Sie die Zusammenarbeit in Ihrer Organisation verbessern? Freigegebener Kalender ist möglicherweise die richtige Lösung für Sie. Ein Office 365-Kalender kann mithilfe von mindestens drei Methoden freigegeben werden: über Outlook on the Web (OWA), über Outlook und über freigegebenes Postfach. In diesem Beitrag finden Sie Anweisungen für die ersten beiden Methoden.

Freigeben des Office 365-Kalenders
Weiterlesen „Wie kann man Office 365-Kalender freigeben?”

Windows Event Logs mit PowerShell überprüfen (Get-EventLog)

Windows Event Logs ist eines der ersten Tools, nach dem ein Administrator greift, um Probleme zu analysieren und deren Ursache zu finden. Es ist jedoch nicht der einzige Weg, in dem man es nutzen kann. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie mithilfe von PowerShell und Get-EventLog einige Event-Log-Zauber ausführen können. Aber zuerst ein paar Worte über die Logs selbst.

Windows Event Logs mit PowerShell überprüfen (Get-EventLog)

Weiterlesen „Windows Event Logs mit PowerShell überprüfen (Get-EventLog)”

Nachrichtenverfolgung in Office 365 (Exchange Online)

Die Nachrichtenverfolgung (aus dem Englischen message tracking oder auch message tracing, wie es in Office 365 genannt wird) ist eines der grundlegendsten Administrator-Tools zur Überwachung von E-Mail-Fluss. Bei der Übertragung von E-Mails über Office 365, werden einige Informationen über sie in Logs gespeichert. Diese Angaben stehen für administrative Zwecke zur Verfügung. Unabhängig davon, ob Benutzer ihre Nachrichten löschen, kann der Administrator nach grundlegende Informationen zu gesendeten und empfangenen E-Mails greifen.

Message Tracking in O365

Weiterlesen „Nachrichtenverfolgung in Office 365 (Exchange Online)”

Kostenloses PDF: Migration zu Exchange Server 2016

In gut einem Jahr endet der Lifecycle von Exchange Server 2007. Man wird also auf eine neuere Version upgraden müssen, um weiterhin sicherheitsrelevante Updates und Support beziehen zu können. In vielen Unternehmen steht deshalb eine Migration zu Exchange Server 2016 an.

Aus diesem Grund hat das Team von CodeTwo einen Guide vorbereitet. Darin beschreibt es detailliert, wie man unter entsprechenden Bedingungen von Exchange 2007 oder 2003 direkt zu Exchange 2016 migrieren kann.

Migration zu Exchange Server 2016

Migration zu Exchange Server 2016 – was ist zu beachten?

Der Migrations-Guide für Exchange 2016 enthält folgende Informationen:

  • Systemanforderungen für Exchange 2016
  • Liste mit kostenlosen Tools, um Ihre Umgebung für die Installation von Exchange 2016 vorzubereiten und die Migration zu planen
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Umstieg von Exchange 2007/2003 direkt auf Exchange 2016
  • Druckfertige Exchange 2016-Migrations-Checkliste

Hier laden Sie das kostenlose PDF herunter

Conversational Office 365 Migrations von J. Peter Bruzzese (2. Auflage) – kostenloser Download

Conversational Office 365 Migrations – alles, was man über Migrationen zu Office 365 wissen sollte. Einfach und pfiffig erklärt!

Wie hört sich das an? Was der Microsoft MVP, J. Peter Bruzzese, in dem Vorwort zu seinem neuen Heft verspricht, das hält er auch ein.

j.peter book conversational exchange

Die neue, überarbeitete Version des Hefts ist ab sofort als kostenloses PDF erhältlich.

Bereits im Jahr 2015 brachte CodeTwo in Zusammenarbeit mit dem Office 365-MVP, Bruzzese, das Booklet zu Office 365-Migrationen raus. Bruzzese steckte in die Publikation viel Wissen und Humor und tauchte sogar an dem CodeTwo-Stand auf der Microsoft Ignite in Chicago auf, um einige Dutzend handsignierte Exemplare unter die Besucher zu verteilen.

Das war aber vor einem Jahr. Und seitdem schraubte Microsoft an ihrer Cloud-Email-Plattform fleißig weiter.
Daher entschieden sich Bruzzese und CodeTwo ihrer gemeinsamen Publikation einen Facelift zu verpassen.

Im Zuge dessen wurde der Inhalt von Conversational Office 365 Migrations überarbeitet, sodass das Heft kurz darauf in zweiter Auflage erschien.

In dem aktuelisierten Heft berichten die Autoren über:

  • Dienste und Funktionen in Microsoft Office 365
  • Microsofts Cloud-Lösung aus Sicht von Administratoren
  • Verfügbare Methoden für Datenmigration (einschl. Hybridbereitstellung)
  • Vorzüge der Software CodeTwo Office 365 Migration beim Umzug in die Cloud

Laden Sie die zweite, aktualisierte Auflage von Conversational Office 365 Migrations kostenlos herunter: Hier geht’s zum Download.

Outlook mit iCloud synchronisieren – kostenloses Tool für automatischen Ordnerabgleich

Im Fall, dass Sie nach einer Anwendung suchen, die Ihre Ordner in Outlook und iCloud auf dem gleichen Stand hält, sind Sie hier genau richtig. CodeTwo Sync for iCloud synchronisiert automatisch Ihre Kalender, Kontakte und Aufgaben aus Microsoft Outlook mit entsprechenden Ordnern in der iCloud. Weiterlesen „Outlook mit iCloud synchronisieren – kostenloses Tool für automatischen Ordnerabgleich”