CodeTwo Public Folders jetzt auch als App für Android!

CodeTwo Public Folders mobilSie möchten Android mit Outlook synchronisieren und Ihre öffentlichen Kontakte, Kalender und Aufgaben von unterwegs bearbeiten können, und das auch ohne Server?

Dann besuchen Sie den Google Play Store! Seit heute stellen wir dort die mobile App für CodeTwo Public Folders zur Verfügung.

Unsere Collaboration-Anwendung CodeTwo Public Folders erreichte soeben einen neuen Level. Zu der Internetsynchronisation, verfügbar ab Version 5.0, kam noch ein zusätzliches Feature hinzu: drei spezielle Apps für Ihr Smartphone/Tablet. Auch wenn Sie gerade keinen PC dabei haben, greifen Sie auf alle Kalender, Kontakte und Aufgaben, gespeichert in Ihrem Outlook, von jedem Ort auf der Welt zu.

Egal ob mobiles Internet oder WLAN: ist die Verbindung zu Ihrem Syncing Master einmal hergestellt, arbeiten Sie mit den geteilten/freigegebenen Elementen, als würden Sie noch immer an Ihrem Schreibtisch sitzen. Ändern Sie ein Element oder legen Sie ein neues Element an, wissen Ihre Kollegen sofort Bescheid.

Laden Sie die kostenlose, 30-tägige Trial-Version des Programms herunter und genießen Sie die volle Funktionalität:

  • teilen Sie Ihre Geschäftskontakte, Kalender und Aufgaben im Lokalnetz und übers Internet,
  • greifen Sie auf die geteilten Daten direkt von Ihrem Smartphone/Tablet zu,
  • synchronisieren Sie Ihre Daten sicher dank dem zuverlässigen Versicherungsprotokoll und dem Cloud-freien Transfer,
  • passen Sie das Zugriffsrecht einzelner Anwender an,
  • u.v.m.

Wichtig!Apple-Anwender aufgepasst! Die App für iOS folgt in wenigen Tagen.

CodeTwo Public Folders kostenlos herunterladen und testen
Weiter zum Google Play Store

Sehen Sie das kurze Präsentationsvideo zum Programm:

Weiter zur Homepage

 

Neues Update für CodeTwo Public Folders

CodeTwo Public Folders 5.1.1Erst vor wenigen Tagen informierten wir über das Release der deutschsprachigen Version von CodeTwo Public Folders.

Zur Erinnerung: CodeTwo Public Folders ist die Anwendung, mit der Sie Outlook Ordner synchronisieren können.

Um die Bedienbarkeit der Software zu verbessern, veröffentlicht unser Development-Team in regelmäßigen Zeitabständen sog. Patches und Updates. Daher empfehlen wir, die neueste Version des Programms (5.1.1) herunterzuladen und zu installieren.

Die vollständige Liste der Nachbesserungen finden Sie hier.

Bitte denken Sie daran, dass Sie sowohl den Syncing Master als auch alle Client Apps aktualisieren müssen.

CodeTwo Public Folders 5.1.1 herunterladen
Anleitung zum Update der Produkte von CodeTwo

Outlook Kalender freigeben

CodeTwo Public Folders ist vielseitig einsetzbar; die Funktion zur Erstellung gemeinsamer Kalender in Outlook erweist sich als besonders hilfreich, wenn Stundenpläne mehrerer Personen aufeinander abgestimmt werden müssen, ohne dass man ständig Rücksprachen hält. In einer Gesamtübersicht können z.B. Geschäftstermine, interne Meetings, aber auch Abwesenheiten vermerkt werden. Ähnliches gilt für Kontakte, Aufgaben, Notizen etc.

Sie setzen CodeTwo Public Folders 4.x (oder älter) ein?

Falls Sie noch immer eine ältere Version von CodeTwo Public Folders verwenden, ist es an der Zeit, das Programm zu aktualisieren. Die Gründe hierfür sind:

  • Synchronisation über das Internet (ohne Cloud od. VPN-Anschluss)
  • Verschlüsselung der zu synchronisierenden Daten
  • integrierte App zum Filesharing (unabhängig von MS Outlook)
  • brandneues Interface
  • verbesserte Sicherheit durch User-Authentifizierung
  • Kompatibilität mit CodeTwo Sync for iCloud

Weitere Infos zum Programm entnehmen Sie dem kurzen Präsentationsvideo:

Was ist neu in CodeTwo Public Folders?
Preise prüfen
Kunden-Support von CodeTwo kontaktieren

Öffentliche Ordner in MS Exchange auf einem Android-Gerät öffnen

In einer Ära, wo jede Datei, jeder Ordner, jeder Kalender oder Kontakt im Handumdrehen mit anderen Kollegen geteilt werden kann, mag es schon merkwürdig erscheinen, dass weder öffentliche Ordner, noch private Ordner anderer Anwender noch Unterordner, allesamt gehostet auf dem Firmen-Exchange, auf Android geladen werden können.

Man kann zwar auf einige Apps zurückgreifen, die Auswahl ist jedoch ziemlich spärlich und sie überbrücken vielmehr das Problem, als dass sie es lösen. Das Resultat sind Lücken in der Firewall, zusätzliche Konten und doppelte Ordner auf Exchange.

Für uns war es also an der Zeit, eine Lösung im eigentlichen Sinne des Wortes anzubieten.

Mit CodeTwo Exchange Folders bekommt der Anwender ein Werkzeug in die Hand gelegt, mit dem er Exchange Ordner mit Android und iOS synchronisieren kann. Ob ein öffentlicher Kalender-, Kontakte- oder Aufgaben-Ordner, oder Ordner eines anderen Anwenders: die Anwendung lädt ihn umgehend auf das Smartphone/Tablet.

Einen ersten Eindruck liefert dieses Präsentationsvideo:

Das Ziel von CodeTwo Exchange Folders ist, durch verbessertes Teamwork die Effizienz der Arbeit zu verbessern: daher haben wir es mit folgenden Funktionen ausgestattet:

  • Zugang zu allen Ordnern auf Exchange 2013, 2010 und 2007, einschließlich der öffentlichen Ordner und Unterordner. Darauf hat manch ein Administrator seit Jahren gewartet!
  • Synchronisation der Kalender, Kontakte und Aufgaben des Exchange direkt mit Android. Demnach kann jeder Außendienstler, ausgerüstet mit einem „Roboter“-Smartphone, die interne Firmendatenbank öffnen und bearbeiten, egal wo er sich gerade befindet.
  • Einsicht und Bearbeitung von Daten anderer Anwender. Auf diese Weise bekommen Sie Zugang zu dem Exchange-Kalender (o. Ä.) eines jeden Mitarbeiters in Ihrem Unternehmen (sofern Ihre Zugriffsrechte es erlauben). Natürlich können Sie auch Ihre privaten Kalender, Kontakte und Aufgaben mit anderen mobilen Anwendern teilen, wenn sie über ein Exchange-Account verfügen.
  • HTML-Inhalt in Beschreibungen von Kalendern und Aufgaben. Die Formatierung, Farben und Hyperlinks in Elementen, synchronisiert zwischen Exchange und Android, bleiben immer identisch.
  • WLAN und mobiles Internet. Ob zu Hause, im Büro oder im Zug – überall dort, wo Sie ins Internet reinkommen, sind die Exchange-Ordner nur einige wenige Fingerbewegungen entfernt.
  • Zentrales Management der Zugriffsrechte und der öffentlichen Ordner. Mit Hilfe des auf dem Server installierten Moduls entscheidet der Administrator, welche Exchange-Ordner freigegeben werden sollen und für wen.
  • Verschlüsselter Datentransfer. Aufgrund der Umgehung von ActiveSync und der direkten Übermittlung Ihrer Daten im Web mussten wir einen sicheren Transfer-Tunnel einrichten: TLS und TDEA mit 168-Bit-Verschlüsselung sorgen dafür, dass nichts durchsickert.
  • Cloud-frei. Die Übermittlung erfolgt auf direktem Wege zwischen Ihrem Exchange Server und den Mobilgeräten: keine dazwischenliegenden Speicher, keine Cloud.
  • Peanuts. Wenn Sie das Präsentationsvideo gesehen haben, wissen Sie bereits alles über die Installation und Einrichtung der Anwendung: sie dauern keine 5 Minuten!

So sieht das Hauptfenster der Anwendung aus:

CodeTwo Exchange Folders - Hauptfenster

Die mobile App lässt Sie entscheiden, ob Sie mit Ihrem eigenen Exchange Server oder mit dem Demo-Server verbunden werden möchten.

CodeTwo Exchange Folders - mobile App

Steht die Verbindung, können Sie auf die öffentlichen Kalender, Kontakte und Aufgaben zugreifen, sowie auf die Ordner anderer Anwender.

Exchange-Kalender auf einem Android-Smartphone

Exchange-Kalender auf einem Android-Smartphone

Exchange-Kontakte auf einem Android-Smartphone

Exchange-Kontakte auf einem Android-Smartphone

Aufgaben in einem Exchange-Ordner, angezeigt auf einem Smartphone mit Android

Aufgaben in einem Exchange-Ordner, angezeigt auf einem Smartphone mit Android

Das Programm laden Sie entweder von unserer Webseite oder im Google Play Store herunter. CodeTwo Exchange Folders wird kontinuierlich weiterentwickelt: in wenigen Wochen folgt u.a. die Unterstützung für iOS und Anhänge.

CodeTwo Exchange Folders kostenlos herunterladen

 

CodeTwo Public Folders v. 5.1 – Premiere

Public Folders auf DeutschDie fünfte Generation unserer Sync-Software ist da, mit vielen neuen Funktionen und Tools und zum ersten Mal auch 100% auf Deutsch!

Synchronisation der Daten übers Internet, ohne Cloud und VPN!

Von allen bisherigen Versionen unterscheidet sich CodeTwo Public Folders 5.1 durch die Tatsache, dass die zu synchronisierenden Daten nicht nur innerhalb des Lokalnetzwerks, sondern bei Bedarf auch über das Internet übermittelt werden können. Dabei stützt sich das Programm auf einen eigens für diesen Zweck entwickelten Mechanismus: vollständig verschlüsselt und weit weg von der Cloud reisen Ihre Daten von A nach B, ohne Zwischenstopps auf externen Servern!

Filesharing

Ein absolutes Novum ist die sog. File Sharing App – ein integriertes Tool zum Austausch von Dateien und Ordnern. Anders als das Outlook Add-in kann es völlig unabhängig von dem Mailclient installiert und ausgeführt werden.

Anwendungsbeispiel

Geteilte Outlook- und Windows-Ordner mit Zugriffsrechtefunktion

Egal ob eine Datenbank mit Kontakten, ein Projektordner, ein Stundenplan, eine Audio- oder Videodatei o. Ä.: für jedes Element können Zugriffsrechte definiert werden, die den einzelnen Anwendern erlauben (oder nicht) das selbige zu bearbeiten. Auf diese Weise kann eine Ordnerhierarchie geschaffen werden, wo einige Elemente öffentlich zugänglich sind, während andere nur ausgewählten Anwendern zur Verfügung stehen.

Sehen Sie dieses kurze Präsentationsvideo und erfahren Sie, wie Sie Outlook ohne Exchange teilen und Ihre Dateien und Ordner auf mehreren PCs synchronisieren:

Vollständige Beschreibung des Programms sowie die aktuelle Preisliste finden Sie auf der Produkt-Webseite. CodeTwo Public Folders 5.1 kann kostenlos heruntergeladen und 30 Tage in vollem Umfang getestet werden. Bei Fragen wenden Sie sich an unseren Support, wir helfen Ihnen gern!

CodeTwo Public Folders v. 5.1 ist kombinierbar mit:

CodeTwo Sync for iCloud – Anwendung zur Synchronisation der Outlook-Ordner mit iCloud
CodeTwo Task Workflow – kostenloses Tool zum Aufgaben- und Projektmanagement in Outlook

 

CodeTwo Outlook Sync – jetzt auch mit Unterstützung für Outlook 2013 und Windows 8

CodeTwo Outlook SyncWir sind gerade dabei, all unsere Add-ins für Microsoft Outlook auf Windows 8 lauffähig zu machen, so auch das CodeTwo Outlook Sync.

Das Programm ist jetzt vollständig kompatibel mit Windows 8 und Outlook 2013. Die neueste Version kann ab sofort von unserer Webseite heruntergeladen werden.

CodeTwo Outlook Sync 1.0.14. jetzt herunterladen

Es ist bereits unsere dritte Software, nach CodeTwo Public Folders und CodeTwo Sync for iCloud, die wir auf „Verjüngungskur“ geschickt haben. Demnächst müssen noch einige weitere Add-ins dran glauben :-)

Alle Informationen zu den Updates finden Sie wie immer in unserem Blog. Also, dran bleiben!

Was ist CodeTwo Outlook Sync?

Mit Hilfe des Add-ins können Sie ganz problemlos Ihr Outlook auf zwei PCs synchronisieren. Die Synchronisation erfolgt, sobald sich die beiden Computer im selben Netzwerk befinden. Selbst wenn Sie mit Ihrem Laptop unterwegs sind und vorübergehend keinen Internetzugang haben, können Sie neue Termine, Kontakte oder Aufgaben anlegen und E-Mails verfassen! Diese werden auf den anderen Computer übertragen, sobald Sie wieder im Büro/zu Hause sind, und zwar völlig automatisch.

CodeTwo Outlook Sync ist die perfekte Lösung für Selbstständige und kleine Unternehmer! Sehen Sie unser Präsentationsvideo:

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, CodeTwo Outlook Sync unverbindlich zu testen. Laden Sie das kostenlose, 30-tägige Demo mit allen Funktionen herunter.

CodeTwo Outlook Sync herunterladen und kostenlos testen
Weiter zur Homepage

E-Mail-Signaturen für Exchange 2013 – mit CodeTwo Exchange Rules!

CodeTwo Exchange Rules 2013Unsere Serie CodeTwo Exchange Rules wurde soeben erweitert und unterstützt nun auch Microsoft Exchange Server 2013.

CodeTwo Exchange Rules 2013 absolvierte erfolgreich alle Tests – jetzt herunterladen und Exchange Signatur zentral verwalten!

Zentral verwaltete Signaturen und Disclaimer in Nachrichten, gesendet via Exchange 2013

Was ist CodeTwo Exchange Rules 2013? Das Programm sorgt in erster Linie für die Vollständigkeit der E-Mail-Fußzeile: Pflichtangaben wie die Geschäftsform, die Registernummer, der Geschäftssitz u. Ä. werden automatisch in die Signatur gestempelt, sobald die Nachricht den Server passiert. Und weil das Programm auf dem Verzeichnisdienst Active Directory basiert, enthält jede Fußzeile vollständige und korrekte Kontaktdaten des Absenders.

Darüber hinaus verbessert CodeTwo Exchange Rules 2013 den Wiedererkennungswert Ihrer Marke. Die mittels des integrierten Editors entworfenen, standardisierten Signatur- und Disclaimer-Templates können dank Firmenlogos, Anwenderbildern, Werbebannern und diversen Farbschemata zum wahren Hingucker werden.

Die problemlose, automatische Konversion in HTML, RTF und Plain Text sorgt dafür, dass die Fußzeile jedes Mal korrekt angezeigt wird, unabhängig von dem verwendeten Mailclient und Gerät (Outlook, OWA, Mac Mail, iPhone, Android, Blackberry usw.).

CodeTwo Exchange Rules 2013

Natürlich können Sie auch auf die vorinstallierten Templates zurückgreifen! Wählen Sie einfach das passende Design aus, und stimmen Sie die automatischen Regeln auf Ihre individuellen Bedürfnisse ab!

CodeTwo Exchange Rules 2013

InfoSignaturen auf Exchange zentral verwalten.

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, die Vollversion des Programms kostenlos zu testen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an unseren Kunden-Support.

Die aktuelle Preisliste finden Sie hier.

CodeTwo Exchange Rules 2013 herunterladen uns kostenlos testen
Weiter zur Homepage

Ihr Outlook wieder mit Besprechungsanfragen – neues Update für CodeTwo Sync for iCloud

CodeTwo Sync for iCloudAllen Anwendern unseres Verkaufsschlagers zur Synchronisation der Kontakte, Kalender, Aufgaben und Erinnerungen zwischen MS Outlook und iCloud bieten wir ein brandneues Update an! Die Version 1.3.2 von CodeTwo Sync for iCloud unterstützt wieder die Synchronisation von Besprechungsanfragen. Zur Erinnerung: im letzten Release war die Funktion nicht verfügbar, nachdem iCloud irritierenderweise alte Anfragen synchronisiert und erneut versendet hatte.

CodeTwo Sync for iCloud unterstützt nun offiziell Windows 8 und Outlook 2013.

Zum Aktualisieren des Programms laden Sie einfach die Installationsdatei herunter und überschreiben Sie Ihre aktuelle Version. Ihre Einstellungen werden beibehalten.

Für all diejenigen, die sich noch immer Fragen, wie man Outlook mit iPhone synchronisieren kann, haben wir ein kompaktes Präsentationsvideo erstellt:

Wir danken Ihnen für alle Anregungen und Fragen, die uns täglich per Mail und Telefon erreichen. Ihre Kritik spornt uns dazu an, das Programm weiterzuentwickeln! Und natürlich freuen wir uns auch über jedes Lob, wie z.B. dieses hier: https://www.weiterbildungsblogger.de/1811-endlich-problemlose-outlook-synchronisation-mit-der-icloud/ :-)

CodeTwo Sync for iCloud 1.3.2 herunterladen
Weiter zur Produktseite
Zurück zur Homepage

Geteilte Firmendaten auch ohne Exchange Server möglich

Wenn Sie auf der Suche nach einem bewährten Ersatz für Exchange Server sind, der Ihren Anwendern die Möglichkeit gibt, auf öffentliche Firmendaten zuzugreifen und untereinander Dateien auszutauschen, dann sind Sie hier genau richtig!

In Unternehmen, die 3 bis 100 Mitarbeiter beschäftigen, lässt sich Microsoft Exchange Server als Collaboration-Plattform durch CodeTwo Public Folders ersetzen. Die Anwendung ist wartungsfrei und die Anschaffungskosten liegen deutlich unter dem Niveau des Exchange.

Das Programm basiert auf Windows und Outlook und ermöglicht standortabhängigen Zugriff auf zentral gehostete Firmenkalender, Kontakte, Aufgaben, Mails u Ä., wobei die Zugriffsrechte einzelner Mitarbeiter oder Gruppen jederzeit eingeschränkt werden können.

Darüber hinaus erlaubt das Programm freien und einfachen Austausch von Dateien (Dokumenten, Musik, Videos etc.). Insbesondere alle Cloud-Skeptiker dürften über die Tatsache erfreut sein, dass die Synchronisation zwar in Echtzeit und übers Internet, jedoch jedes Mal fernab der „Wolke“ verläuft. Der ausgefeilte Verschlüsselungsalgorithmus hebt die Sicherheitshürde für nichtautorisierte User zusätzlich an.

Die Funktionalität der fünften Generation von CodeTwo Public Folders ist sehr breit gefächert, sodass es in nahezu allen KMUs eingesetzt werden kann:

  • Das Programm synchronisiert Ihre Daten übers Kabel und WLAN, im Lokalnetz und übers Internet
  • Dank dem Offline-Modus können öffentliche Daten auch außerhalb der Firma abgerufen und bearbeitet werden, selbst im Fall. dass vorübergehend kein Internetzugang vorhanden ist
  • CodeTwo Public Folders fügt sich nahtlos in Windows und Outlook ein. Damit wird das Vertrautmachen mit seinen Funktionen auf ein absolutes Minimum reduziert
  • Dessen Installation und Bedienung erfordern keine IT-Kenntnisse. Je nach Firmenstruktur kann das Programm vom Firmenchef oder vom jeweiligen Abteilungsleiter gemanagt werden.
  • Die Datenkapazität ist lediglich durch den verfügbaren Speicherplatz auf Ihrer Festplatte beschränkt
  • Die Programmlizenz ist unbefristet
  • Der Programmpreis ist um ein vielfaches niedriger als der des Exchange

Um Daten ohne Exchange teilen zu können, installieren Sie den Syncing Master und die Client Apps von CodeTwo Public Folders in Ihrem Netzwerk. Legen Sie neue, öffentliche Ordner an und/oder geben Sie bereits bestehende, private Ordner frei. Mit Hilfe der frei definierbaren Zugriffsrechte bilden Sie problemlos den hierarchischen Aufbau Ihrer Firma ab.

Sie leiten ein kleines bzw. ein mittelgroßes Unternehmen und fühlen sich angesprochen? Laden Sie die 30-tägige Testversion herunter, mit allen Optionen und kostenlosem Support.

Programmpreis prüfen
CodeTwo Public Folders 5.0 kostenlos herunterladen
Microsoft Outlook auf zwei Computern synchronisieren
Weiter zur Homepage

CodeTwo Public Folders 5.0 – neues Design, neue Funktionen

Zweifelsohne ist das das wichtigste Release seit dem Bestehen unserer Firma: seit 2008 durchlief CodeTwo Public Folders mehrere Entwicklungsstadien, es wurde um neue Funktionen erweitert und fand immer mehr Kunden, die auf der Suche nach einem kostengünstigen Teamwork-Tool waren.

Outlook Ordner synchronisieren und im Team bearbeiten!

Das Prinzip der Software, nämlich die effiziente Arbeit mit öffentlichen und freigegebenen Ordnern, ergänzt durch das Zugriffsrechtemanagement, bleibt unverändert. Nun setzen wir aber noch einen drauf und bieten einen neuen Synchronisationsmechanismus an. Ab sofort können Kontakte, Aufgaben, Kalender, E-Mails und Dokumente nicht nur innerhalb des Lokalnetzwerks, sondern auch übers Internet geteilt werden. Der eigens für diesen Zweck entwickelte Dienst Forwarding Service ermöglicht die Anbindung des Mailclients an den Syncing Master via Internet, ohne VPN oder Cloud!

CodeTwo Public Folders 5.0 verfügt zusätzlich über die sog. File Sharing App, eine Art virtuelle Austauschbörse für Windows-Dateien. Deren Sicherheit ist gewährleistet durch die Tatsache, dass Ihre Daten, anders als im Fall einer Cloud-basierten Lösung, auf keinen externen Servern gehostet werden. Sie liegen sicher „unter dem Schreibtisch“ und werden vollständig verschlüsselt, sobald sie auf die Reise durch das Internet geschickt werden.

Der Aufbau der deutschen Webseite sowie die Übersetzung der Software ins Deutsche werden wohl noch einige Tage in Anspruch nehmen. Dies ist eben der Grund, weshalb die Weblinks in diesem Beitrag auf die englische Seite von CodeTwo Public Folders weiterleiten. Sie haben also die Möglichkeit, das Programm noch vor dessen offizieller Premiere herunterzuladen und zu testen.

Teilen Sie Ihre Kalender, Kontakte, Aufgaben, Mails und Windows-Dateien von jedem Ort der Welt aus, übers Internet. Legen Sie öffentliche Ordner an oder geben Sie Ihre privaten Ordner für andre Kollegen frei und managen die Zugriffsrechte. Sie benötigen weder einen Server noch einen Administrator noch IT-Kenntnisse. Und das ganze schon ab 169 € inkl. des Forwarding Service-Dienstes!

Sie haben Fragen oder Zweifel? Kontaktieren Sie unseren Kunden-Support!

CodeTwo Public Folders 5.0 herunterladen und 30 Tage kostenlos testen
Synchronisieren Sie Ihre Outlook-Daten mit iPhone und iPad!
Weiter zur Homepage