CodeTwo Exchange Rules Pro v. 1.4.2 ist am Start

Liebe Userinnen und User,

es ist wieder so weit! Unser Multitalent, CodeTwo Exchange Rules Pro, erscheint in neuem Glanz. Auf Ihre Anfragen und Suggestionen hin nahmen wir in erster Linie den Signaturmechanismus aufs Korn. Erweitert um neue Funktionen und einige Nachbesserungen geht die Version 1.4.2 an den Start und bietet:

  • neue Optionen beim Einfügen der Signatur/des Disclaimers in Antworten: diese, eingefügt in vorangehende Nachrichten in Ihrer Korrespondenz, können nun völlig Problemlos entfernt werden,
  • eine neue Komponente zur Verarbeitung von Mails in RTF, wodurch die Leistung des Programms verbessert wird,
  • eine Erweiterung für Adressaten in der Bcc-Zeile der Mail: sie werden im Ordner Gesendete Objekte angezeigt, auch nachdem die Funktion Sent Items Update eingegriffen hat,
  • eine Funktion zum Erstellen & Einfügen von QR-Codes

Das Update des Programms ist selbstverständlich kostenlos. Klicken Sie hier und laden Sie die neueste Installationsdatei von CodeTwo Exchange Rules Pro herunter. Nachdem Sie diese ausgeführt haben, wird die aktuelle Version des Programms durch das Update ersetzt. Ihre jetzigen Einstellungen und Regeln werden übernommen. Sollten Sie dennoch Fragen oder Zweifel haben, steht Ihnen unser technischer Support gern zur Verfügung.

All diejenigen, die unsere Software noch nicht kennen, ermutigen wir zum kostenlosen Download und Test der selbigen. CodeTwo Exchange Rules Pro automatisiert vollständig das Management Ihres Exchange-Mailings. Weitere Details entnehmen Sie unserem Präsentationsvideo. Alle Fragen zum Programm beantwortet unser Sales Manager.

CodeTwo Exchange Rules Pro kostenlos downloaden
Weiter zur Homepage

Automatische Signaturen – Schablonen mit Active Directory-Feldern

Allein mit Microsoft Exchange Server ist es noch lange nicht getan: das Zusammenbasteln einer Signaturschablone ist und bleibt aufwendig. Klar, man kann sich eines Skripts bedienen, nur, macht das überhaupt noch Sinn?

Signaturen auf Exchange Server erstellen

 

Angenommen, eine Durschnittfirma setzt sich zusammen aus fünf Abteilungen und beschäftigt 100 Personen. Wie lange ist man da zugange? Soll die Signatur des Mitarbeiters im Vertrieb, des CEO und des Praktikanten, der grade mal vier Wochen da ist, die gleichen Angaben enthalten? Ein Blick in das eine oder andere Internetforum für Administratoren ist Antwort genug.

Die Skripts haben noch einen weiteren Nachteil: das Ergebnis Ihrer Arbeit fällt meistens ziemlich mager aus. Mitarbeiterbilder und periodisch wechselnde Grafiken, wie z.B. Werbebanner, stellen eine weitere Hürde dar, deshalb lässt man sie in der Regel links liegen.

Abhilfe leisten, kann in dem Fall eine Software, die den Prozess der Schablonenbildung strukturiert und automatisiert. Und CodeTwo Exchange Rules 2007/2010/2013 ist eine solche Software. Das Programm ist eine Art Wundertüte für den Exchange-Administrator: zuallererst verfügt es über eine Reihe vordefinierter Regeln für Signaturen und Disclaimer. Sie setzten einfach ein Häkchen bei der entsprechenden Regel und sie tritt in Kraft. Zweitens ermöglicht das Programm das sog. Customizing Ihrer Schablone. Der integrierte Editor, dessen Ähnlichkeit mit dem Textverarbeitungsprogramm für Otto Normalverbraucher, Word, augenscheinlich ist, bietet neben der umfassenden Sammlung an Grafiken und der automatischen Plain Text/HTML/RTF-Konversion eine breite Auswahl an Active Directory-Feldern, die problemlos in Ihre Schablone eingebaut werden können. Drittens steht Ihnen der etwas gimmickhafte, wenn nicht zu unterschätzende, Generator für QR-Codes zur Verfügung. Die letzten lassen sich übrigens ebenfalls personalisieren, wenn Sie darin Ihre Active Directory-Angaben verschlüsseln.

Last but not least bietet CodeTwo Exchange Rules 2007/2010/2013 ein übersichtlich aufgebautes und intuitiv zu bedienendes Steuerungspanel. Mit dessen Hilfe legen Sie fest, für welche Abteilung und Mitarbeiter Ihres Hauses die jeweilige Schablone gelten soll. Sie entscheiden auch, ob die automatische Signatur dauerhaft oder nur über eine bestimmte Zeit eingestempelt werden soll.

Sie erinnern Sie noch: Durchschnittfirma, 100 Mitarbeiter… Wären 400 Euro für eine unbefristete Lizenz einschl. Programmaktualisierungen ein fairer Deal? Testen Sie unser CodeTwo Exchange Rules 2007/2010/2013 und erstellen Sie Ihre eigenen automatischen Signaturen mit Angaben aus dem Active Directory.

CodeTwo Exchange Rules für Microsoft Exchange Server 2007 herunterladen
CodeTwo Exchange Rules für Microsoft Exchange Server 2010 herunterladen
CodeTwo Exchange Rules für Microsoft Exchange Server 2010 herunterladen

Und da wir grade über die Automatisierung sprechen: wie laden Sie Ihre Userbilder ins AD? Machen Sie es etwa einzeln via Management Shell? Reingucken lohnt sich!

CodeTwo Active Directory Photos herunterladen
Weiter zur Homepage

CodeTwo Sync for iCloud – Next Generation

Juhu, CodeTwo Sync for iCloud v. 1.2.0 ist da! Das Programm geht weg wie warme Semmeln: das erste Release wurde bereits über FÜNFEINHALBTAUSENDMAL heruntergeladen, und das in nur drei Monaten seit der Premiere.

Damit scheint sich auch die Vermutung zu bestätigen, dass viele User nicht vollständig (zumeist jobbedingt) auf Apple bzw. Microsoft umsteigen können und deshalb zum lästigen Hin und Her zwischen den beiden, nicht unbedingt kompatiblen Systemen gezwungen sind. Und obwohl der Produzent aus Cupertino im US-Bundesstaat Kalifornien mit seiner iCloud Systemsteuerung für Windows ein Entgegenkommen demonstriert, scheinen viele User dennoch ein Add-in zu benötigen, welches den Synchronisationsprozess effizienter gestaltet.

Das neueste Release enthält einige kleinere Nachbesserungen und Neuerungen. So haben unsere Entwickler u.a. das Problem der während der Synchronisation entstehenden Duplikate behoben.

Klicken Sie hier, um die aktuelle Versionshistorie einzusehen.

All denjenigen Usern von iPhone, iPad und Mac, die unser CodeTwo Sync for iCloud noch nicht kennen, empfehlen wir den kostenlosen 30-tägigen Programmtest.
Vergewissern Sie sich bitte zunächst, dass Ihr Computer mit der iCloud Systemsteuerung für Windows ausgestattet ist. Anschließend installieren Sie unser Programm. Nachdem Sie Ihre Ordner in Paare zusammengelegt haben, werden Ihre Kalender, Kontakte und Aufgaben laufend zwischen Outlook und iCloud abgeglichen. Selbst nach Ablauf der Testzeit bleibt die Funktion zum Kalenderabgleich aktiv.

Mehr über das Programm erfahren Sie aus unserem Präsentationsvideo:

CodeTwo Sync for iCloud jetzt 30 Tage kostenlos testen
iCloud Systemsteuerung für Windows herunterladen
Weitere kostenlose Add-ins von CodeTwo
Weiter zur Homepage

CodeTwo Active Directory Photos 1.1.2 – jetzt mit erweiterten Filtern!

Nach der Veröffentlichung von CodeTwo Active Directory Photos bekamen wir sehr viele Kunden-Mails. Wir sind sehr erfreut über die große Resonanz auf unser Programm und darüber, dass wir dem einen oder anderen Administrator beim Managen seiner Server-Umgebung offensichtlich ein Stück weiterhelfen konnten.

Einige der eingegangenen Mails enthalten praktische Tipps, wie die Performance des Programms verbessert werden könnte. Dies haben wir uns auch sehr zum Herzen genommen und haben uns entschlossen, die Anmerkungen in dem neuesten Release zu berücksichtigen. Demnach bietet die aktuelle Version von CodeTwo Active Directory Photos u.a. eine erweiterte Filterfunktion genauso wie einen Import/Export-Mechanismus, den viele unserer Kunden als besonders wünschenswert erachteten.

Wir hoffen, das Ergebnis unserer Arbeit wird den gestellten Erwartungen gerecht. Bitte fühlen Sie sich frei, das Programm direkt von unserer Homepage herunterzuladen. Weiterlesen „CodeTwo Active Directory Photos 1.1.2 – jetzt mit erweiterten Filtern!”

CodeTwo macht mobil!

Dass der Fokus der Softwareproduzenten immer stärker von konventionellen Desktop- hin zu mobilen Lösungen abdriftet, ist nicht neu. Führende Marken sowie unzählige Subunternehmen überbieten sich grade auf dem Gebiet der mobilen Abrufbarkeit von Daten. Flugtickets von unterwegs buchen? Spritpreise an allen Tankstellen im Umkreis von 5 km checken? Oder, einen Tisch fürs romantische Candle-Light-Dinner mit dem Partner reservieren? Bitte schön!!!

Dank der einen oder anderen App ist das Leben aller Smartphone- und Pad-User ungemein einfacher geworden. Weiterlesen „CodeTwo macht mobil!”

CodeTwo Task Workflow – smartes Add-in für alle Outlook-Natives

Jeder versierte Outlook-User weiß, dass der Mail-Client nicht nur zum Senden und Empfangen von Nachrichten dient. Es sind u.a. auch die Aufgaben, die die Weichen von Microsoft Outlook stellen. Dennoch bleibt die Funktion stark vernachlässigt, da sie den Usern verhältnismäßig wenig Spielraum bietet.

Die Notwendigkeit, Projekte effizient zu planen und zu verwalten zwingt uns in vielen Fällen dazu, zu Alternativlösungen zu greifen.

Dies erweist sich jedoch zumeist als nur bedingt zufriedenstellend, da uns der Einsatz von zwei verschiedenen Anwendungen zum ständigen Hin und Her zwischen den Programmfenstern zwingt. Wäre es also nicht besser, wenn man die Funktionalität von Outlook-Aufgaben erweitern würde? Man könnte dann den gesamten Tagesablauf organisieren, ohne dass man dafür Outlook verlassen müsste: man würde die einzelnen Aufgaben an bestimmte Mitarbeiter oder Teams zuweisen können und würde dabei alle wichtigen Mails, Kalender und Kontakte stets zur Hand haben. Weiterlesen „CodeTwo Task Workflow – smartes Add-in für alle Outlook-Natives”

Acht Gründe, um CodeTwo Public Folders NICHT zu benutzen

Bereits seit mehreren Tagen grübelte ich über den Grund nach, weshalb einige Menschen sich gegen CodeTwo Public Folders entscheiden.

Entstanden in 2008 durchlief das Programm mehrere Entwicklungsphasen und erreichte am 23. März 2012 den aktuellen Stand – 4.7.5.

Schon in wenigen Wochen bringt CodeTwo die Generation 5.0 auf den Markt, welche die Gruppenarbeit in Firmen, dank dem ausgefuchsten Filesharing via Internet, auf einen bis jetzt unbekannten Performancelevel bringen wird.

Wir wollen jedoch nicht gleich in Selbstgefälligkeit geraten. Es gibt (sicherlich irgendwo) Menschen, die mit CodeTwo Public Folders nichts anfangen können: Weiterlesen „Acht Gründe, um CodeTwo Public Folders NICHT zu benutzen”

Alle CodeTwo Exchange Rules PRO-User aufgepasst!

Es ist wieder soweit – das brandneue Update (1.3.3) für unser Aushängeschild – CodeTwo Exchange Rules PRO – steht ab sofort allen Programmnutzern zur Verfügung. Das Release enthält 22 Änderungen, welche die Funktionalität des Programms deutlich verbessern. Wir empfehlen deshalb, das Update baldmöglichst zu installieren.

Überarbeitet wurden unter anderem der Steuerungsmechanismus für Regeln und der Schabloneneditor. Auch bei den Abwesenheitsnotizen und dem Blockieren von Nachrichten haben wir noch eine Schippe draufgelegt. Die komplette Liste der Änderungen finden Sie in der Versionshistorie.

Einmal mehr möchten wir Sie darauf hinweisen, dass das Update zu keinerlei Änderungen in den Einstellungen des Programms führt. Sie laden lediglich die aktuelle Installationsdatei auf Ihre Festplatte herunter und führen diese aus. Das Programm ermittelt automatisch die vorhandene Vorgängerversion und schlägt die Installation des Updates am gleichen Zielort vor.

Alle Lizenzinhaber können das Programm absolut kostenlos aktualisieren.

Holen Sie sich jetzt das kostenlose Update

Für alldiejenigen, die unser Programm noch nicht kennen und auf der Suche nach einer ausgefuchsten Lösung zur automatischen Verwaltung des E-Mail-Stroms auf ihrem Exchange Server sind: CodeTwo Exchange Rules PRO ist ein leicht zu bedienendes Programm, welches die Lücken im Hub Transport von Exchange schließt. Neben der Funktion, einheitliche Signaturen und Disclaimer in Firmen-Mails einzufügen bietet CodeTwo Exchange Rules PRO ein weites Spektrum an Bearbeitungstools. Mit dessen Hilfe erstellt der Administrator binnen wenigen Augenblicken serverbasierte Regeln, welche den Inhalt der Nachrichten kontrollieren und z.B. vertrauliche Daten herausfiltern. Das Programm kann außerdem Nachrichten um- und weiterleiten, die bestimmte Kriterien erfüllen, z.B. wenn sie an Empfänger geschickt werden, die sie nicht selbst beantworten können. Darüber hinaus blockiert, komprimiert und archiviert CodeTwo Exchange Rules PRO die Anhänge in Ihrer Exchange-Post.

Sehen Sie das kurze Präsentationsvideo und überzeugen Sie sich selbst von dem erheblichen Vorteil, den das Programm all seinen Usern gewährt.

CodeTwo Exchange Rules PRO jetzt 30 Tage kostenlos testen
Weitere Programme von CodeTwo
Weiter zur Homepage von CodeTwo

CodeTwo Public Folders 4.7.4 steht zum Download bereit

Erst vor wenigen Stunden erschien das neueste Update (4.7.4) für unser leistungsstarkes Programm zur Synchronisation von Outlook, CodeTwo Public Folders. Zwar enthält das Release keine neuen Funktionen, es schließt jedoch einige kleinere Lücken, die uns und unseren wachsamen Kunden beim täglichen Gebrauch der Vorgängerversion aufgefallen sind.

Wie die meisten Updates von CodeTwo ist auch dieses völlig kostenlos für alle, die eine Lizenz für die aktuelle Seriennummer (4.x) besitzen. Fühlen Sie sich frei und laden Sie es doch gleich herunter!

Die Version 4.7.4 enthält folgende Nachbesserungen:

  • E-Mail-Entwürfe sind von der Synchronisation des Verzeichnisbaums C2PublicFolders ausgeschlossen.
  • In seltenen Fällen kam es vor, dass beim Schließen des Programmfensters die Einstellungen nicht korrekt gespeichert wurden.
  • Gelegentlich mussten die Zugriffsrechte auf die öffentlichen Ordner für einige User neu definiert werden.
  • In einigen Fällen war es möglich, übers Kontextmenü einen Ordner zu veröffentlichen, welcher in der Standard-PST-Datei nicht vorhanden war.

Nur zur Erinnerung… Beim Updaten des Programms denken Sie bitte daran, dass Sie sowohl das Zentralmodul, als auch die Outlook-Add-ins aktualisieren. Wir liefern keine automatischen Updates. Die aktuelle Installationsdatei muss heruntergeladen und an jedem PC ausgeführt werden, an dem CodeTwo Public Folders benutzt wird. Sämtliche Einstellungen werden dabei beibehalten.

Laden Sie CodeTwo Public Folders 4.7.4 herunter
Erfahren Sie mehr über das Updaten der Software von CodeTwo

Was ist CodeTwo Public Folders eigentlich?
CodeTwo Public Folders ist eine smarte Anwendung zum Teilen von Outlook-Ordnern zwischen mehreren PCs im lokalen Netzwerk. Es ermöglicht das Erstellen von öffentlichen Ordnern im Verzeichnisbaum des Outlook, sowie das Teilen von privaten Outlook-Daten mit anderen Usern und das Zuweisen von Zugriffsrechten auf die öffentlichen Ordner. Dabei erübrigt sich die kostspielige Anschaffung und Wartung eines Servers. Sehen Sie doch das kurze Präsentationsvideo und überzeugen Sie sich selbst von dem simplen und intuitiven Aufbau unserer Anwendung.

Mehr über die Produkte von CodeTwo

Folgen Sie uns auf Facebook und bleiben Sie stets up to date mit allen wichtigen Infos und Updates!

Der Kreis zufriedener Kunden von CodeTwo wächst kontinuierlich – Firmen aus aller Welt berichten über ihre EDV-Probleme.

Wir bekommen sehr viel positives Feedback von unseren Kunden, sowohl von den einheimischen, als auch von den in entferntesten Ecken des Globus‘. Industriebetriebe, Consulting Agenturen, caritative Vereine, Bildungseinrichtungen u.v.a. schildern gewöhnlich auf 1-2 Seiten Ihre Erfahrungen mit unserer Software.

Weiterlesen „Der Kreis zufriedener Kunden von CodeTwo wächst kontinuierlich – Firmen aus aller Welt berichten über ihre EDV-Probleme.”