CodeTwo Exchange Rules mit verbessertem Zugriffsrechte-Management

Unsere beiden Manager für Email-Signaturen und Email-Flow in Microsoft Exchange, CodeTwo Exchange Rules (Standard) und CodeTwo Exchange Rules Pro, wurden aktualisiert.

Das Update bringt mehrere wichtige Änderungen in puncto Regelerstellung, Zugriffsrechte-Management und Regel-Audit. Darüber hinaus enthält die neueste Version einige Bugfixes.

Für eine detaillierte Übersicht der Änderungen lesen Sie die Versionshistorie des jeweiligen Programms (s. Link unten).

Rollenbasierter Zugriff auf Email-Signatur-Richtlinien und andere Regeln

Die Erstellung einer unternehmensweiten Signaturrichtlinie, einer automatischen „Wir haben Ihre Nachricht erhalten“-Antwort oder einer Email-Weiterleitungsregel konnte zwar schon länger an nichttechnisches Personal delegiert werden. Es ging allerdings mit dem Einverständnis der Unternehmens-IT einher, dass der betreffende User Zugang zu allen anderen Funktionen des Programms erhält. Dies bereitete dem einen oder anderen Administrator Kopfschmerzen und führte letztendlich zur Entstehung mehrerer Feature Requests.

Die neueste Version von CodeTwo Exchange Rules und CodeTwo Exchange Rules Pro reflektiert diesen Umstand. Die Zugriffsrechteverwaltung wurde erheblich ausgebaut, sodass die Delegierung von Aufgaben weiterhin möglich ist, alle kritischen Programmfunktionen außer Reichweite von Nicht-Admins sind.

Beispiel: Während bestimmte User nur das Signatur-Template bearbeiten dürfen, können andere User – je nach Berechtigung – auch die Konditionen innerhalb der Regel anpassen. Deren Manager kann noch tiefer gehende Rechte erhalten und beispielsweise neue Regeln anlegen oder bestehende Regeln löschen.

Die Zuweisung von Rechten basiert auf Rollen, in denen AD-User, AD-Gruppen und passwortgeschützte externe User-Accounts inkludiert werden können. Das Programm wird via Administration Panel verwaltet, installiert auf einzelnen Workstations.

Setting access role rights

Regel-Audit, Farbkategorien u. Ä.

Die Verwaltung von Email-Signaturen und Email-Flow mittels CodeTwo Exchange Rules kann nun mehr denn je gemeinschaftlich gehandhabt werden.

Aus diesem Grund verfügt die neueste Version über einige Features, die sowohl dem Admin als auch dem User helfen, Übersicht über Änderungen im Programm zu behalten:

  • Angezeigt wird, von wem eine Regel erstellt und zuletzt bearbeitet wurde, welcher Zugriffsrolle er/sie angehört, und wann die Änderung durchgeführt wurde.
  • Regeln lassen sich per Farbkategorien kennzeichnen.
  • Aktionen können an mehreren Regeln gleichzeitig ausgeführt werden.
  • Drag & Drop-Funktion in der Liste mit Regeln.
  • Suchfunktion für Regeln.

Neueste Version herunterladen

Die neueste Version von CodeTwo Exchange Rules und CodeTwo Exchange Rules Pro ist auf der jeweiligen Downloadseite verfügbar.

Zum Aktualisieren laden Sie die Set-up-Datei herunter und überschreiben Sie Ihre aktuelle Installation. WICHTIG: Das Update ist kostenlos für alle Anwender, die das Programm in Version 2.x lizenziert haben. Mehr erfahren…

Neue Anwender können das Programm 30 Tage ohne funktionale Einschränkungen und unverbindlich testen.

CodeTwo Exchange Rules Pro – neueste Version herunterladen

CodeTwo Exchange Rules (Standard) – neueste Version herunterladen

Für Fragen stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Versionshistorie: CodeTwo Exchange Rules Pro; CodeTwo Exchange Rules 2016; CodeTwo Exchange Rules 2013; CodeTwo Exchange Rules 2010; CodeTwo Exchange Rules 2007

CodeTwo Exchange Rules mit verbessertem Zugriffsrechte-Management by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*