Neuer E-Mail-Signatur-Manager für Exchange 2019 + Update von CodeTwo Exchange Rules-Produktfamilie

Die Produktfamilie von CodeTwo Exchange Rules wurde um eine neue Lösung für Exchange Server 2019 erweitert – CodeTwo Exchange Rules 2019. Mit dem Programm können Sie E-Mail-Signaturen und Disclaimer zentral für jeden Benutzer oder jede Benutzergruppe in Ihrer Organisation entwerfen und bereitstellen. Außerdem verfügt es über eine Vielzahl von Funktionen, die die Verwaltung von Signaturen in einer Exchange-Organisation erheblich verbessern.

Exchange Rules-Produktfamilie Update

CodeTwo Exchange Rules 2019 jetzt verfügbar

Die neueste Version von Exchange Server brachte einige Verbesserungen in Bezug auf Sicherheit und Leistung. Änderungen, die sich auf die Endbenutzererfahrung auswirken, waren jedoch eher gering. Es ist erwähnenswert, dass Exchange 2019 nun E-Mail-Adressen unterstützt, die nicht englische Zeichen enthalten. Im Zusammenhang mit E-Mail-Signaturen gab es jedoch gar keine Änderungen (überprüfen Sie diesen Blogbeitrag, um einen besseren Einblick in alle neuen Exchange-2019-Funktionen zu erhalten). Und hier kommt CodeTwo Exchange Rules 2019 ins Spiel.

Nach der Installation des Programms in einer Exchange-Umgebung können Sie:

  • professionell aussehende und einheitliche E-Mail-Signaturen für alle Mitarbeiter mithilfe eines benutzerfreundlichen WYSIWYG-Editors erstellen und implementieren;
  • sicherstellen, dass jeder ausgehenden Nachricht immer Signaturen und entsprechende Haftungsausschlüsse hinzugefügt werden;
  • Active-Directory-Attribute nutzen, um E-Mail-Signaturen mithilfe der Benutzerdaten und -Fotos zu personalisieren;
  • die Signaturverwaltung an Vertriebs- oder Marketingteams delegieren, ohne die Sicherheit des Exchange-Servers zu beeinträchtigen;
  • festlegen, wo Ihre Signaturen in einem E-Mail-Thread erscheinen sollen – direkt unter jeder neuen Nachricht (Antwort / Weiterleitung) oder ganz unten der gesamten Konversation;
  • E-Mail-Marketingkampagnen durchführen und die Markenbekanntheit erhöhen, indem Sie Firmenlogo und Marketing-Banner in E-Mail-Signaturen einbetten. Ihre Empfänger müssen keine Bilder herunterladen, um sie anzuzeigen;
  • Signaturen zu Nachrichten hinzufügen, die von einem beliebigen Gerät oder E-Mail-Client gesendet werden (Outlook, OWA, iPhone / iPad, Android usw.);
  • Ihre Signaturen im Ordner Gesendete Elemente anzeigen, um zu überprüfen, ob sie wie erwartet aussehen;
  • Und mehr.

Da Microsoft die Bereitstellung von Exchange Server 2019 unter Windows Server Core dringend empfiehlt, hauptsächlich aus Sicherheitsgründen, werden Sie sich vermutlich darüber freuen, dass die Kernkomponenten von CodeTwo Exchange Rules 2019, die für die Verarbeitung von E-Mails und das Hinzufügen von E-Mail-Signaturen verantwortlich sind, auch unter die Server Core-Version installiert werden können.

Und nur damit Sie es wissen, wir haben auch neue Versionen anderer Produkte aus der CodeTwo Exchange Rules-Familie freigegeben:

Update von CodeTwo Exchange Rules Pro

Zusammen mit der Freigabe von CodeTwo Exchange Rules 2019 ist auch eine aktualisierte Version unseres preisgekrönten E-Mail-Signatur- und -Flow-Managers verfügbar – CodeTwo Exchange Rules Pro. Das Programm kann zwar schon seit einiger Zeit mit Exchange 2019 verwendet werden, jetzt ist es aber auch möglich, es auf der Server Core-Version von Windows Server bereitzustellen.

Das Update ist kostenlos für alle Benutzer, die eine Lizenz für CodeTwo Exchange Rules Pro 2.x besitzen. Um das Programm zu aktualisieren, laden Sie einfach die neueste Version (2.12.0.0) herunter und installieren Sie sie anstelle der bestehenden Version.

Testen Sie CodeTwo-Produkte kostenlos

Beide Programme sind als voll funktionsfähige 30-Tage-Testversion verfügbar, die man über die folgenden Links herunterladen kann:

Die Testversion wird mit einem technischen Support 24/5 geliefert. Unsere Techniker unterstützen Sie bei der Einrichtung des Programms oder Ihrer ersten E-Mail-Regel. Überzeugen Sie sich selbst davon, wie die CodeTwo Exchange Rules-Produktfamilie Ihrer Exchange-Organisation zugutekommen kann und wie einfach es ist, E-Mail-Signaturen für alle Mitarbeiter bereitzustellen und zu verwalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*