Cloud-Signaturen von CodeTwo mit neuen Funktionen: Regeln, die auf benutzerdefinierten Attributen basieren, Alt-Text in Bildern und mehr

Wir haben soeben ein Update für die Signaturverwaltungs-App veröffentlicht, das einige praktische Funktionen in CodeTwo Email Signatures for Office 365 bringt:

  • Signaturregeln können auf benutzerdefinierten Attributen basieren,
  • einfaches Hinzufügen von Alternativtext zu Bildern,
  • neuer Platzhalter für zukünftiges Datum / Fälligkeitsdatum und mehr.

Finden Sie heraus, wie diese Funktionen dazu beitragen können, die Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit Ihrer E-Mail-Signaturen zu verbessern.

CodeTwo verbessert die UX und Zugänglichkeit von Signaturen

Unterstützung für benutzerdefinierte Attribute in dem Azure AD-Filter und bedingten Platzhaltern

Der in den Regeleinstellungen verfügbare Azure AD-Filter unterstützt jetzt benutzerdefinierte Exchange Online-Attribute (CustomAttribute1-15), benutzerdefinierte CodeTwo-Attribute (erstellt in dem Manager für Benutzerattribute) und zusätzliche Attribute, die von einem lokalen Exchange-Server synchronisiert werden. Dadurch erhalten Sie mehr Anpassungsoptionen für Ihre Signatur-Regeln.

Der Azure AD-Filter unterstützt jetzt benutzerdefinierte Attribute

Das ist noch nicht alles. Sie können benutzerdefinierte Attribute auch beim Konfigurieren von bedingten Platzhaltern verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch:

Vereinfachtes Hinzufügen von Alternativtext zu Bildern

Es wird aus vielen Gründen empfohlen, alle in Ihren Signaturen verwendeten Bilder mit alternativem Text (Alt-Text) zu versehen:

  • dies verbessert die Zugänglichkeit von Unterschriften für Menschen mit Sehbehinderungen,
  • Alternativtext wird angezeigt, wenn Bilder von E-Mail-Apps blockiert werden,
  • in bestimmten Gerichtsbarkeiten kann es gesetzlich vorgeschrieben sein, alternativen Text einzufügen.

Wenn Sie Ihrer Signaturvorlage ein Bild hinzufügen, füllen Sie einfach das Feld Alternative text aus, wie in der Abbildung unten gezeigt. Sie können auch alternativen Text im Tab Picture im Editor angeben (der Tab wird angezeigt, wenn Sie auf ein beliebiges Bild in Ihrer Vorlage klicken).

Hinzufügen von Alt-Text zu Bildern

Neuer Platzhalter für zukünftiges Datum / Fälligkeitsdatum

Der Platzhalter Future date / due date kann verwendet werden, um ein bestimmtes Datum (und eine bestimmte Uhrzeit) zu Ihrer Signatur hinzuzufügen – basierend auf dem Zeitpunkt, zu dem Ihre E-Mail gesendet wurde. Sie können damit E-Mail-Empfänger über die Gültigkeitsdauer eines von Ihnen gesendeten Angebots informieren, wie viel Zeit sie haben, um auf Ihre Nachricht zu antworten, und so weiter. Um den Platzhalter in Ihre Signaturvorlage einzufügen, öffnen Sie den Editor und wählen Sie im Menüband Placeholder > Other > Future date / due date aus. Die Konfiguration ist einfach:

Einrichtung von Platzhaltern für zukünftiges Datum/Fälligkeitsdatum

Erfahren Sie, wie der neue Platzhalter funktioniert und wie er eingerichtet wird

Weitere neue Funktionen

Nachstehend finden Sie einige zusätzliche Funktionen, die jetzt allen Kunden zur Verfügung stehen:

  • Zeitzonenauswahl im Scheduler – hilfreich beim Einrichten einer automatischen Antwort (Abwesenheitsnachricht) für Benutzer, die in einer anderen Zeitzone arbeiten, usw. Erfahren Sie mehr über den Scheduler
  • Einfache Integration mit Agendex, einem Tool zur Kalenderfreigabe und -buchung, mithilfe der Option Meeting link.
  • Unterschiedliche Ansichtstypen für Regeln (nur im Fall der neuen Bedienoberfläche) – verwenden Sie das Dropdown-Menü Change view oben in der Regelliste, um festzulegen, wie Ihre Regeln angezeigt werden sollen: weniger Regeln, aber mehr Details oder umgekehrt. So sieht die neue kompakte Ansicht (Compact) aus:
Änderung der Ansicht für Regeln

CodeTwo Email Signatures 365 ist die weltweit erste und einzige Lösung zur Verwaltung von E-Mail-Signaturen, die vollständig Microsoft 365-zertifiziert ist (die gesamte Infrastruktur wurde von Microsoft überprüft und Penetrationstests unterzogen). Es handelt sich um einen Azure-basierten Cloud-Dienst, der in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelt wurde und alle Geräte und E-Mail-Apps unterstützt. Unser Tool wurde von Microsoft ausgezeichnet und hat die höchsten Bewertungen der Benutzerzufriedenheit. Mit der ISO/IEC 27001- und 27018-Zertifizierung von CodeTwo und unserem eigenen vierlagigen Sicherheitssystem ist es die sicherste Signaturlösung auf dem Markt. Sehen Sie sich ein kurzes Produktvideo an

CodeTwo liefert Lösungen für die zentrale E-Mail-Signaturverwaltung, Datensicherung und Migration für Microsoft 365 & Exchange Server. Sie werden seit 2007 entwickelt und von über 120 000 Organisationen weltweit verwendet, darunter Facebook, Samsung und UNICEF.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Verantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten ist CodeTwo sp. z o.o. sp. k.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.