CodeTwo Exchange Rules

E-Mail-Signaturen, Branding & Disclaimer
für Exchange Server 2016, 2013, 2010, 2007,
2003*, Outlook & Mobilgeräte

Unterschiedliche E-Mail-Signaturen für verschiedene Anwender

CodeTwo Exchange Rules ist eine smarte Anwendung, die automatisch entscheiden kann, welche Signatur in welche E-Mails eingefügt werden soll. Die Entscheidung fällt das Programm auf Basis von Absender- und Empfängerkriterien.

Mit dem Programm können Regeln für E-Mail-Signaturen definiert werden, die abhängig sind von:

  • Absender- und/oder Empfänger-E-Mail-Adresse
  • Domäne des Absenders und/oder des Empfängers
  • Senderichtung (intern, extern)
  • Organisationseinheit des Absenders und/oder des Empfängers
  • Active Directory-Gruppe des Absenders und/oder des Empfängers
  • Active Directory-Anwender
  • Einträgen im Active Directory

Mit Hilfe der o.g. Kriterien managen Sie problemlos E-Mail-Regeln in Exchange Server und fügen Signaturen und Disclaimer je nach Absender und Empfänger an. Verwendet werden können beispielsweise unterschiedliche Disclaimer, je nachdem ob die E-Mail intern oder nach außerhalb der Organisation gesendet wird. Darüber hinaus können für einzelne Abteilungen oder für ausgewählte Anwender individuelle Fußzeilen entwickelt werden (z.B. auf Basis der Position im Unternehmen). Mit demselben Mechanismus entwerfen Sie unterschiedliche Signaturen für E-Mails, die an Ihre Geschäftspartner gesendet werden.

condition tab big

Darüber hinaus können Sie jede Signatur als Template speichern. Wenn Sie mit Ihrem aktuellen Entwurf zufrieden sind und ihn für zukünftige Projekte aufheben möchten, verschieben Sie ihn einfach in die Template Library.

Erfahren Sie mehr über die Signaturauswahl: