Ältere Version von CodeTwo Exchange Rules 2007/2010/2013 herunterladen

Exchange Rules Family - old version


Veröffentlichungsdatum: 27. Feb 2014
Versionen: 1.4.5 (Exchange Rules 2013), 2.4.5 (Exchange Rules 2010), 3.4.5(Exchange Rules 2007)


Unterstützte Plattformen

Exchange Server 2007 (64-Bit) + SP1/SP2/SP3
Exchange 2007 Hub Transport Rolle
Windows Server 2003/2008 oder SBS 2008
oder
Exchange Server 2010 (64-Bit) + SP1/SP2
Exchange 2010 Hub Transport Rolle
Windows Server 2008
oder
Exchange Server 2013
Windows Server 2008/2012

Unterstützung für Plattformen 32- / 64-Bit.

* Im Fall, dass Sie Exchange 2013 mit SP1 einsetzen, lesen Sie diesen Wissensbankartikel, bevor Sie das Programm installieren.


Benutzerhandbuch


Warning icon Sie sind im Begriff, eine ältere, inoffizielle Version von CodeTwo Exchange Rules herunterzuladen. Die aktuelle Version finden Sie auf dieser Website. Die inoffizielle Version installieren Sie bitte nur auf ausdrückliches Anraten des technischen Supports.

 

Exchange Rules 2007 3.4.5 - Download 

Exchange Rules 2010 2.4.5 - Download

Exchange Rules 2013 1.4.5 - Download

Bitte kontaktieren Sie uns, um CodeTwo Exchange Rules 2013 in einer älteren Version herunterzuladen.

Unser Support-Team liefert Ihnen die Set-up-Datei.

 

Im Fall, dass Sie Exchange 2013 mit SP1 einsetzen, lesen Sie bitte diesen Wissensbankartikel, bevor Sie das Programm installieren.

Während der Installation wird der Dienst Microsoft Exchange Transport neu gestartet!

Die Software installieren Sie bitte auf einer Maschine mit der Exchange Server 2007/2010 Hub Transportrolle oder der Exchange Server 2013 Mailbox-Rolle. Diese Rollen verantworten das Versenden von E-Mails in Ihrer Organisation.

Die oben stehenden Programmversionen unterstützen Exchange Server 2007, 2010 und 2013. Im Fall, dass Sie einen Signatur-/Disclaimer-Manager für Exchange 2000/2003 suchen, wechseln Sie bitte zu CodeTwo Exchange Rules.

Desktop-Version und Fernzugriff

Sie können zudem eine Desktop-Version von CodeTwo Exchange Rules herunterladen. Damit werden Sie das Programm per Fernzugriff verwalten können.

Upgrade auf höhere Version

Upgrades von einer älteren Version sind kostenpflichtig (siehe unten). Zum Aktualisieren des Programms laden Sie die neueste Installationsdatei herunter und überschreiben Sie damit Ihre aktuelle Version. Ihre Einstellungen werden nicht automatisch übernommen. Sie müssen über den integrierten Settings importer geladen werden.