CodeTwo Exchange Rules

E-Mail-Signaturen, Branding & Disclaimer
für Exchange Server 2019, 2016, 2013, 2010, 2007, Outlook & Mobilgeräte

Wie funktioniert das Programm?

Mit CodeTwo Exchange Rules können Sie E-Mail-Signaturen und Disclaimer auf Exchange Server gemäß den vom Administrator definierten Regeln verwalten. Diese Regeln können in jeder Umgebung und in jedem Szenario einfach festgelegt werden. Im Hintergrund führt das Programm gleichzeitig komplexe Algorithmen aus, um sicherzustellen, dass jeder die richtige E-Mail-Signatur und den richtigen Disclaimer erhält.

Exchange Rules - Funktionsweise

Dank einer intuitiven grafischen Benutzeroberfläche ist das Erstellen von E-Mail-Regeln in CodeTwo Exchange Rules schnell und einfach. Der Administrator legt die Bedingungen fest, unter denen eine Signatur und / oder ein Haftungsausschluss hinzugefügt werden soll.

Exchange Rules - Funktionsweise 2

Wenn die Regeln konfiguriert und gespeichert sind, ist CodeTwo Exchange Rules einsatzbereit. Wenn ein Benutzer eine E-Mail sendet, prüft der dedizierte Dienst, ob die Bedingungen irgendeiner Regel erfüllt sind. Dank dieser Lösung können Sie:

  • unterschiedliche E-Mail-Signaturen für externe und interne Kommunikation haben,
  • erweiterte E-Mail-Signaturen auf neue Nachrichten und Kompaktversionen auf Antworten und Weiterleitungen anwenden,
  • unterschiedliche Signaturen je nach Team erstellen,
  • dedizierte Marketingkampagnen mit zeitlich begrenzten Angeboten planen,
  • und mehr.

CodeTwo Exchange Rules wird mit einem WYSIWYG-E-Mail-Signatureditor geliefert, mit dem Sie selbst eine Signatur erstellen können. Keine HTML-Kenntnisse erforderlich.

Exchange Rules - Funktionsweise 3

CodeTwo Exchange Rules bietet eine umfangreiche Bibliothek mit E-Mail-Vorlagen. Dies ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie eine Inspiration benötigen, um eine perfekte E-Mail-Signaturen für Ihr Unternehmen zu erstellen.

Exchange Rules - Funktionsweise 4

Nützliche Links