CodeTwo Exchange Rules

E-Mail-Signaturen, Branding & Disclaimer
für Exchange Server 2016, 2013, 2010, 2007,
2003*, Outlook & Mobilgeräte

Zentral verwaltete E-Mail-Signaturen in Exchange Server

CodeTwo Exchange Rules ermöglicht einfache und zentrale Verwaltung von Signatur- und Disclaimer-Regeln für E-Mails, die durch Exchange Server fließen. Alle Signaturen werden auf dem Server angefügt, sodass sie nicht mehr auf einzelnen Anwender-PCs hinterlegt werden müssen. Alle Signaturen und Disclaimer können durch eine einzige Person gemanagt werden. Das sorgt dafür, dass das Layout einheitlich bleibt und jede Änderung schnell umgesetzt werden kann.

central management big
 

Eingerichtet wird die automatische E-Mail-Signatur mit Hilfe eines intuitiv aufgebauten Assistenten. Sie können E-Mail-Regeln definieren, die nur ausgeführt werden, wenn bestimmte Kriterien eintreffen, z.B. je nach Absender, Empfänger, SMTP-Adressen etc. Die Signatur kann außerdem auf Active Directory-Attributen basieren, wie beispielsweise der Niederlassung oder dem Ansässigkeitsland.

Von nun an müssen E-Mail-Signaturen und Disclaimer nicht mehr händisch und einzeln angepasst werden, denn die Verwaltung findet zentral statt. Darüber hinaus ist der Regel-Manager von CodeTwo Exchange Rules viel einfacher zu bedienen als der von Exchange Server. Sollten einige Ihrer Anwender dennoch ihre eigene Signatur verwenden wollen od. müssen, können sie es selbstverständlich weiterhin tun.

Erfahren Sie mehr über das Erstellen von Signaturen und Regeln: