CodeTwo Exchange Rules Pro

Zentrale Verwaltung von E-Mail-Signaturen, Disclaimern, Marketing-Bannern Kontrolle des E-Mail-Flusses in Exchange Server 2016, 2013, 2010, 2007.

Kostenloser Test

ohne Kreditkartenabfrage
mit kostenlosem Support

E-Mail-Weiterleitung

Warum enthält CodeTwo Exchange Rules Pro eine Funktion zur Weiterleitung von E-Mails, wenn man's auch mit den Standardfunktionen von Exchange umgesetzt bekommt? Diese Frage werden Sie sich möglicherweise gestellt haben. Und, das stimmt: Ihr Exchange verfügt „ab Werk“ über diese Funktion. Allerdings lässt sie einiges zu wünschen übrig. So zum Beispiel ermöglicht Microsoft Exchange Server kein Weiterleiten von E-Mails an externe Adressen, zumindest so lange, bis Sie diese zu Ihren Verteilergruppen hinzugefügt und/oder als Active Directory-Kontakte angelegt haben. Außerdem ist die Weiterleitung einer Exchange-E-Mail an mehrere Adressen ziemlich kompliziert.

Damit es mit der Weiterleitung klappt, muss jedes User-Account manuell eingestellt werden. Es wird aufwändiger, wenn Sie zur Erstellung Ihrer Weiterleitungsregel den Remote-Access verwenden. Sie müssen nämlich sicherstellen, dass Sie alle erforderlichen Exchange-Tools an Bord haben. Sonst werden Sie den Exchange Tab in den Einstellungen des User-Accounts nicht sehen können. Zuallerletzt leitet so eine Exchange-Regel alle E-Mails weiter, die an eine bestimmte Adresse gesendet werden. Es ist eben nicht möglich, nur ausgewählte Nachrichten weiterzuleiten. Das führt dazu, dass betroffene Postfächer schnell zugespamt werden.

Und was tun Sie, wenn nur bestimmte Nachrichten (und nicht die komplette Korrespondenz), gesendet an einen gegebenen User, weitergeleitet werden sollen? Was wenn die Weiterleitungsregel für mehrere Adressen angelegt werden muss? Stellen Sie sich vor, Sie müssen noch ein System drankoppeln, welches verdächtigte Nachrichten an den jeweiligen Vorgesetzten weiterleitet. Natürlich dienen all diese Fragen dazu, Ihre Aufmerksamkeit auf CodeTwo Exchange Rules Pro zu lenken.

CodeTwo Exchange Rules Pro gewährt Ihnen:

  • schnelle, einfache und automatische Weiterleitung von Exchange-E-Mails,
  • automatische Weiterleitung an ausgewählte Adressen,
  • Weiterleitung an einen oder an mehrere Empfänger (sowohl intern als auch extern),
  • Änderung des Betreffs in weitergeleiteten Nachrichten,
  • Weiterleitung von E-Mails ohne Zutun vonseiten des Endanwenders,
  • automatische Weiterleitung von Rechnungen, Support-Anfragen sowie von E-Mails, die an falsche Adressen gesendet werden,
  • Umleitung von Exchange-Nachrichten, die an inaktive AD-User gesendet werden,
  • Weiterleitung von E-Mails je nach Inhalt, Anhängen, Typ und Absender/Empfänger,
  • Einfügen von Anhängen in weitergeleitete Nachrichten,
  • automatische Zustellung von Nachrichten an richtige Adressen (autom. Weiterleitung von Rechnungen, Bewerbungen, Support-Anfragen etc.),
  • und wahrscheinlich noch viele andere Sachen, die uns selbst gerade nicht einfallen.

 

Die Erstellung einer Weiterleitungsregel mittels CodeTwo Exchange Rules Pro ist sehr simpel. Starten Sie das Programm und legen Sie eine neue Regel an. Gehen Sie zum Tab Actions und wählen Forward message aus der List of Actions aus. Rechts im Fenster erscheinen die Einstellungen Ihrer Weiterleitungsregel. Fügen Sie Active Directory-User und/oder Adressen hinzu, an die eine E-Mail weitergeleitet werden soll. Anschließend können Sie entscheiden, ob der Betreff der Nachricht geändert werden soll oder nicht.

Nun gehen Sie zum Tab Conditions und legen Kriterien für Ihre Weiterleitungsregel fest. Der Tab Conditions gibt Ihnen u.a. die Möglichkeit, Namen von Active Directory-Usern, E-Mail-Adressen oder Schlüsselworte zu definieren, welche – sollten Sie in den Text oder in den Betreff der Nachricht eingegeben werden - die Weiterleitungsregel in/außer Kraft setzen.

Kostenlose Version herunterladen
keine Kreditkarte erforderlich, vollständige technische Unterstützung während des Tests
Unsere Kunden:
Unicef
Facebook
Shell
T-Systems
Loreal
Casio
UPS Israel
Deutsches Rotes Kreuz
Mitsubishi Motors
Toshiba TEC UK Imaging Systems Ltd
Illinois Institute of Technology
MAN Diesel
DPD
Skoda Auto
Oxford University
Fujifilm
China Mobile
Santander
Samsung SDI
Skanska
Generali
Telmex
Toyota Tsusho
Bechtel
Ricoh
BAE SYSTEMS
Federação Portuguesa de Futebol
Credit Agricole
Hyundai
Rothschild
Toyota Boshoku
Oriflame Romania
Hochland
Raine & Horne
Nordea
SNC Lavalin
National Bank of Kuwait
McDonald's
Ikea
Bank of Israel