CodeTwo Exchange Rules Pro

  • Zentrale Verwaltung von E-Mail-Signaturen, Disclaimern, Werbebannern und E-Mail-Verkehr
  • Unterstützung für alle E-Mail-Clients
    (einschließlich Outlook und Mobilgeräte)
  • Weltweit verwendet in Tausenden von Unternehmen
  • Zertifiziert für Windows Server
  • Goldener Preis von MSExchange.org »
Download

30 Tage kostenlos testen;
keine Kreditkarte erforderlich

Leistungsstarker und intuitiver HTML-Editor für Signaturvorlagen

Der Vorlageneditor von CodeTwo Exchange Rules Pro macht die Erstellung der unternehmensweiten E-Mail-Signaturen zum Spaziergang. Der Editor ist sehr einfach zu bedienen und kommt mit zahlreichen fertigen Signaturvorlagen, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Jede Vorlage wurde von unseren HTML-Experten entworfen und eignet sich für Desktop- und Mobil-E-Mail-Clients.

ER Pro - Funktionen - Vorlagenbibliothek

Wenn Sie Ihre Signatur von Grund auf selbst entwerfen möchten, bietet der Editor Funktionen (Text- und Bildformatierung, Links, Tabellen usw.), mit denen Sie jeden Signaturtyp erstellen. So können Sie eine minimalistische, geschickte Signatur oder auch einen komplexen Signaturblock mit Logos, Tabellen, Links, Social Media Buttons und vieles mehr gestalten. Der Vorlageneditor liefert das WYSIWYG-Erlebnis (What You See Is What You Get). Dies bedeutet, dass Sie keine HTML-Kenntnisse brauchen, um professionelle Signaturen zu entwerfen. Wenn Sie aber doch mit HTML arbeiten möchten, ist es mit dem Quellcode-Ansicht ebenso möglich.

ER Pro - Funktionen - Vorlageneditor

Hauptfunktionen des Editors sind:

  • Integrierte, anpassbare Vorlagen für Signaturen, Haftungsausschlüsse oder automatische Antworten aus der Vorlagenbibliothek: Logos, Banner, Social Media Buttons und vieles mehr mit wenigen Klicks einfügen.
  • Vorlagen mit Platzhaltern personalisieren. Sie werden mit Active Directory-Daten eines Benutzers ausgefüllt, wenn Ihre Signatur zur E-Mail hinzugefügt wird.
  • Bedingte Platzhalter nutzen, um benutzerdefinierte Platzhalter mit mehreren Werten zu erstellen. So können Sie zum Beispiel eine generische Telefonnummer einfügen, wenn ein Benutzer keine Telefonnummer in AD hat, oder auch ein Banner für nur ausgewählte Benutzer einfügen.
  • Elemente für andere E-Mail-Sektionen (Kopfzeile oder Seitenbanner) erstellen und sie in Ihre Vorlage einfügen.
  • Über die Position Ihrer Signaturen in einem E-Mail-Thread entscheiden: direkt unter der letzten Antwort / Weiterleitung oder ganz unten.
  • Die Funktion Remove Text tag nutzen, um bestimmte Inhalte automatisch aus der Signatur zu entfernen, wenn sie leere Platzhalter enthalten.
  • Signaturen in HTML-, RTF- und Nur-Text-Formaten erstellen.

In diesem Artikel finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Signaturerstellung mit unserem Editor.

 

Kostenlos testen
keine Kreditkarte erforderlich;
vollständige technische Unterstützung während des Tests