CodeTwo Exchange Rules Pro

Zentrale Verwaltung von E-Mail-Signaturen, Disclaimern, Marketing-Bannern Kontrolle des E-Mail-Flusses in Exchange Server 2016, 2013, 2010, 2007.

Kostenloser Test

ohne Kreditkartenabfrage
mit kostenlosem Support

Neu in Version 2.0

Die Version 2.0 von CodeTwo Exchange Rules Pro unterscheidet sich erheblich von der Version 1.0. Die Software kann nun wirklich jeder IT-Herausforderung standhalten, unabhängig von der Größe und von dem Aufbau des Unternehmens. Nachstehend finden Sie alle wichtigen Änderungen im Programm.

Überarbeiteter Code und verbesserte Leistung

Die Architektur des Programms wurde vollständig überarbeitet. Dadurch ist es noch stabiler und effizienter geworden. CodeTwo Exchange Rules Pro besteht jetzt aus zwei Modulen:

Exchange Rules Pro Service

Der Dienst wird auf allen E-Mail-bearbeitenden Servern einer Organisation installiert. Er synchronisiert Einstellungen zwischen den Servern, steuert die Arbeit von Transport Agents, sichert die Anwendung von Regeln und managt die Message Queues.

Administration Panel

Das Administrationspanel ist nichts anderes als ein Client-Modul, welches einmal oder mehrfach in oder gar außerhalb der Domäne installiert wird. Hier finden die Erstellung und die Verwaltung von Regeln statt, gemäß der vom Administrator definierten Zugriffsberechtigung. Das Administrationspanel kommuniziert mit allen Exchange Rules Pro Services innerhalb einer Domäne.

Pro 2.0 - whats new 1

Einfache Konfiguration von Konditionen/Ausnahmen

In Version 2.0 werden die Regelkriterien anhand logischer Sätze definiert. Damit lässt sich jedes x-beliebige Szenario abbilden. Die Konfiguration von Bedingungen und Ausnahmen erfolgt in zwei getrennten Tabs (wie in Version 1.0). Auf diese Weise behält man ständig den Überblick darüber, wann eine bestimmte Regel angewandt wird, und welche Bedingungen erfüllt werden müssen, damit sie unterbunden wird.

Pro 2.0 - whats new 2

Neuer Editor für Templates

Abgesehen von den zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten für HTML, und der Unterstützung für Active Directory (und andere) Variablen bietet der neue Editor folgende Vorteile:

  • ein integriertes, grafisches Tool fürs E-Mail-Layout, mit dem festgelegt werden kann, an welcher Stelle in einer E-Mail Kopf- und Fußzeile, Seiten-Banner, Signaturen und Disclaimer angefügt werden sollen,
  • neue, verbesserte Bedienoberfläche,
  • neue Bibliothek mit prädefinierten Signaturen, Bannern und Disclaimern,
  • Neue HTML-Quellcode-Ansicht mit Unterstützung für Active Directory, Nachricht-Eigenschaften und weitere Platzhalter. Die Ansicht ermöglicht problemlose Festlegung der Schriftart und Farbe, Verlinkung auf Social Media-Profile, Verlinkung von Bildern aus dem AD, und vieles mehr.

Kurz gesagt: eine personalisierte Signatur unter jeder Antwort/weitergeleiteten E-Mail ist nur eine von vielen Aufgaben, die mit dem Editor von Pro 2.0 gemanagt werden können.

Pro 2.0 - whats new 3

Unterstützung für Multiserver-Umgebungen

CodeTwo Exchange Rules Pro 2.0 ist mit Technologien ausgestattet, die einen problemlosen Einsatz des Programms selbst in sehr großen Organisationen sichern. Anwender, betraut mit der Regelverwaltung, können sich auf ihren Job konzentrieren, während die Exchange Rules Pro Services dafür sorgen, dass Einstellungen automatisch zwischen den Servern synchronisiert werden, und dass E-Mails bearbeitet werden, ohne dass eine Warteschleife entsteht.

Zudem lassen sich alle serverbasierten Dienste von einer Stelle, via die clientbasierte Funktion Server Monitor überwachen. Das Tool zeigt außerdem Informationen zum E-Mail-Fluss an und generiert detaillierte Protokolldateien zum Status von Nachrichten und Diensten.

Pro 2.0 - whats new 4 big

Fernzugriff auf Regeln (auch von außerhalb der Domäne) + API

Dank dem Administrationspanel können Anwender Regeln verwalten (innerhalb des vom Administrator definierten Zugriffsrechts), und zwar von jedem Ort auf der Welt, vorausgesetzt, sie sind verbunden mit dem Internet. Das API gibt Developern die Möglichkeit, ein Web-basiertes Interface zur Regelverwaltung zu erstellen (z.B. für mobile User), oder CodeTwo Exchange Rules Pro mit anderen Drittanbieterlösungen zu verknüpfen.

Pro 2.0 - whats new 5

Benutzerfreundliche Bedienoberfläche

Das Programm-Interface wurde von Grund auf neu aufgebaut. In Version 2.0 ist es aufgeräumter und ergonomischer geworden. Alle wichtigen Optionen können schnell gefunden und angepasst werden. Auch in puncto Schnelligkeit gibt es eine deutliche Verbesserung.

Pro 2.0 - whats new 6

Erweiterte Regel-Planung

In Reaktion auf zahlreiche Anfragen ist der Umfang von Scheduling-Optionen ausgeweitet worden. Demnach bietet die Version 2.0 automatische Aktivierung von Regeln nicht nur nach benutzerdefinierter Start- und Stopp-Frist, sondern auch nach bestimmten Rekurrenz-Mustern (an Wochenenden, täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr, während der Sommerferien etc.).

Pro 2.0 - whats new 7

Tools für Umgebungen mit mehreren Mandanten (hosted Exchange)

Die neueste Version verfügt über eine Reihe von Tools, welche den Einsatz des Programms in einer Umgebung mit mehreren Mandanten deutlich vereinfachen, z.B. bei Anbietern für Exchange-Hosting. Der Administrator kann nun für jeden Mandanten ein separates Profil anlegen und zum API von CodeTwo Exchange Rules Pro 2.0 greifen, um das Programm mit einem bereits existierenden Web-Interface zu intergrieren.

Unterstützung für E-Mail-Aliasse

Es handelt sich zwar um eine kleinere Änderung, die dennoch sehr wichtig ist für Organisationen, in denen Anwender über mehrere Aliasse verfügen und die gewünschte Aktion je nach dem aktuell verwendeten Alias ausgeführt werden soll.

Neue Option Sent Items Update

Nun kann auch der Kreis von Anwendern und Gruppen eingeschränkt werden, für die das Resultat von E-Mail-Bearbeitung in dem Ordner Gesendete Elemente sichtbar ist.

Pro 2.0 - whats new 8

Editor für benutzerdefinierte Platzhalter

Eine weitere kleinere Ergänzung, dank welcher ein x-beliebiges LDAP-Attribut in die Signatur eingefügt werden kann.

Pro 2.0 - whats new 9

Upgrade auf die Version 2.0

Im Fall, dass Sie derzeit CodeTwo Exchange Rules Pro in Version 1.x, oder ein anderes Produkt aus der Famile CodeTwo Exchange Rules einsetzen, haben Sie die Möglichkeit, sehr preiswert zu CodeTwo Exchange Rules Pro 2.0 zu migrieren. Für Preise und Details zur Bestellung sehen Sie die Preisliste.

Die technische Umsetzung des Upgrades ist sehr einfach - mit CodeTwo Exchange Rules Pro 2.0 überschreiben Sie die Installation Ihres Produkts. Anschließend importieren Sie Ihre Einstellungen mit HIlfe der Option Import previous version settings.... Für mehr Informationen lesen Sie diesen Artikel.

Unsere Kunden: