CodeTwo Public Folders

CodeTwo Public Folders

Teilen Sie Outlook und Dateien mit anderen

CodeTwo Public Folders

Verwaltung der Zugriffsberechtigung

CodeTwo Public Folders ermöglicht nicht nur die Freigabe von Windows-Dateien, Kalendern, Kontakten, Aufgaben und E-Mails: es lässt Sie auch bestimmen, wer berechtigt ist, die geteilten Daten einzusehen und zu bearbeiten.

Das Administrationspanel erlaubt Ihnen Erstellung und Verwaltung von passwortgeschützten Userkonten. Über diese Konten bauen Ihre Team-Kollegen die Verbindung zum Syncing Master auf und synchronisieren ihre Daten. In den Tabs Datei-Freigabe und Outlook-Teilung definieren Sie das Zugriffsrecht für die öffentlichen Outlook- und Windows-Ordner.

Erstellung und Management von Userkonten in CodeTwo Public Folders

Falls all Ihre User das gleichen Zugriffsrechte erhalten sollen, definieren Sie die Zugriffsberechtigung des Users "Default" und übertragen sie auf andere User. Sollte das Zugriffsrecht auf einen gegebenen Ordner differenziert werden, kann es jedem User einzeln erteilt bzw. entzogen werden. Sie haben die Möglichkeit, folgende Zugriffsberechtigungen anzuwenden:

  • Elemente lesen,
  • Eigene Elemente bearbeiten,
  • Alle Elemente bearbeiten,
  • Eigene Elemente löschen,
  • Alle Elemente löschen,
  • Elemente erstellen,
  • Unterordner erstellen,
  • Sichtbarer Ordner,
  • Ordnerinhaber.

Festlegung und Management der Zugriffsrechte auf die geteilten Ordner in CodeTwo Public Folders

Neben der Datenteilung in den öffentlichen Ordnern hat jeder User die Möglichkeit, seine privaten Ordner für andere Kollegen freizugeben. In diesem Fall wird das Zugriffsrecht von dem jeweiligen Ordnerinhaber festgelegt. Auch derjenige User, der Zugang zum Administrationspanel hat, kann die Zugriffsberechtigung verwalten.

Unsere Kunden: