Import / Export der Einstellungen

Das Programm ermöglicht Import und Export Ihrer Regeln (Musterregeln miteingeschlossen). Nach dem Export können sie an einer anderen Stelle geladen werden. Sie können auch in das neueste Format konvertiert werden, im Fall, dass man von einer älteren Version von CodeTwo Exchange Rules wechselt.

25-1
Abb. 1: Import / Export der Einstellungen.
  • Export settings - exportiert alle Programmregeln. Sie können entweder als Back-up dienen oder in eine andere Programminstanz geladen werden..
  • Import settings - lädt die zuvor exportierten Regeln ins Programm.
  • Import previous version settings - nutzen Sie die Option, wenn Sie von einem älteren Produkt der Serie Exchange Rules wechseln und Ihre Regeln weiter verwenden möchten. Mit dem Settings importer importieren und konvertieren Sie Ihre alten Regeln.

Wichtig

Es ist nicht nötig, die Regeln in jedes Administration Panel innerhalb der Umgebung (wo alle Panels an den gleichen Dienst angeschlossen sind) zu laden. Sie werden via Echtzeitreplikation automatisch in andere Panels importiert.

  • Import sample rules - über diese Option laden Sie die vorinstallierten Musterregeln in das Administration Panel.

Info

Die Musterregeln werden beim Programm-Set-up nicht installiert. Sie müssen nachträglich importiert werden.

Nach abgeschlossenem Import starten Sie das Administration Panel neu, damit Ihre importierten Regeln unter List of rules angezeigt werden.

Sehen Sie als Nächstes

Importing and converting settings - Dieser Artikel beschreibt, wie man die Programmeinstellungen aus einer älteren Version von CodeTwo Exchange Rules übernimmt.

War diese Information hilfreich?