Template-Bibliothek

Anstatt eine Signatur oder einen Disclaimer von Grund auf neu zu entwerfen, können Sie sich eines fertigen Templates bedienen und es an Ihre Anforderungen anpassen. Die vorinstallierten Templates findet man in der Template Library. Sie wird beim Erst-Set-up des Programms zusammen mit anderen Komponenten installiert. Man erreicht sie über die Programme-Liste oder direkt über das Administration Panel von CodeTwo Exchange Rules Pro (Abb. 1).

Template Library big
Abb. 1: Öffnen der Template Library über das Administration Panel.

Info

Die Template Library erreicht man auch unmittelbar nach dem Hinzufügen der Aktion Insert disclaimer oder Insert signature (Abb. 2).

134-2
Abb. 2: Öffnen der Template Library über die Aktion Insert signature / disclaimer.

Die Template Library bietet nicht nur eine Auswahl an fertigen Templates: Mit Hilfe des integrierten Editors können diese beliebig bearbeitet werden. Zum Öffnen des Editors markieren Sie ein Template und klicken Sie auf Edit (Abb. 3).

library editor big
Abb. 3: Öffnen des Editors.

Sie können auch neue Ordner anlegen, um ausgewählte Templates in Gruppen einzuordnen. Um ein neues Template oder einen neuen Ordner hinzuzufügen, klicken Sie auf Add (Abb. 4). Wenn Sie ein neues Template auf Basis einer bereits bestehenden Schablone erstellen möchten, klicken Sie auf den Button Clone. Ihre Templates verschieben Sie einfach per Drag & Drop.

library view big
Abb. 4: Erstellung eines Templates / Ordners.

Sehen Sie als Nächstes

Unsusbscribe mechanism - Dieser Artikel beschreibt die Konfigurations des Abmeldemechanismus für E-Mail-Adressen.

War diese Information hilfreich?