Konfiguration von Regeln

CodeTwo Exchange Rules Pro ermöglicht Erstellung von konditionsbasierten Regeln für E-Mails, welche durch Exchange Server fließen.

Aus dem nachfolgenden Text erfahren Sie, wie man Konditionen / Ausnahmen definiert und bündelt, und wie man der Regel eine neue Aktion hinzufügt. Des Weiteren lernen Sie die Funktionsweise von Aktionen und Konditionen kennen. Last but not least bekommen Sie einen tieferen Einblick in die vielen Zusatzoptionen im Programm. Klicken Sie auf einen Link:

Zum Erstellen einer neuen Regel klicken Sie in der List of rules auf den Button Add. Sie können zwischen einer neuen leeren Regel und einigen prädefinierten Mustern entscheiden (Abb. 1):

1
Abb. 1: Erstellung einer neuen Regel.

Die fertigen Regeln sind:

  • New rule (clean) - neue leere Regel ohne Konditionen und Aktionen
  • Signature for internal mail - fügt Signaturen an E-Mails an, die innerhalb der Organisation gesendet werden
  • Signature for outgoing mail - fügt Signatuen an E-Mails an, die nach außen gesendet werden
  • Autoresponder - beantwortet automatisch E-Mails, welche außerhalb der Geschäftszeiten reinkommen
  • Report sensitive content - E-Mails mit Kreditkartennummern im Text werden an den Administrator weitergeleitet
  • Compress attachments - komprimiert E-Mail-Anlagen, wenn sie 2 MB überschreiten
  • Unsubscribe mechanism - erstellt zwei Regeln, verantwortlich für die Abmeldung von E-Mail-Adressen

Ihre neue Regel wird in der List of rules (Abb. 2) angezeigt.

2
Abb. 2: Regeln in der List of rules.

Info

Jede neue Regel ist standardmäßig sofort aktiv. Werden die Konditionen erfüllt, löst das Programm entsprechende Aktionen aus. Zum Deaktivieren der Regel klicken Sie die Regel-Checkbox an oder benutzen Sie das Kontextmenü. Die Regel wird ab dann nicht mehr berücksichtigt.

Alle Regeln lassen sich via Kontextmenü (Rechtsklick auf die Regel) verwalten. Das Menü bietet vier Optionen (Abb. 3):

  • Deaktivieren
  • Umbenennen
  • Klonen
  • Löschen
3
Abb. 3: Kontextmenü.

Sehen als Nächstes

How to - Der Artikel beschreibt die gängigsten Konfigurationsszenarien für Regeln.

War diese Information hilfreich?