Benutzerhandbuch

Inhaltsverzeichnis
Weiter zur Programm-Webseite
Diese Funktion ist in CodeTwo Public Folders v. 4.x (oder älter) nicht verfügbar.

File Sharing App
Die neueste, fünfte Generation von CodeTwo Public Folders enthält eine Anwendung zum sog. Filesharing. Die File Sharing App ermöglicht die Teilung von Dateien und Ordnern mit anderen Usern, ohne dass man dafür Outlook starten oder überhaupt erst installieren muss.

Zum Starten der Anwendung klicken Sie in Outlook auf den Button Dateien teilen (Abb. 1) oder gehen Sie in Windows auf Start, CodeTwo, Public Folders Client Apps und klicken auf File Sharing App (Abb. 2).

Start der File Share App in Outlook
Abb. 1: Start der File Share App in Outlook.

Start der File Sharing App via Windows Start-Menü.
Abb. 2: Start der File Sharing App via Windows Start-Menü.

Das Hauptfenster des Programms (Abb. 3) ist in vier Bereiche aufgeteilt:

- Hauptmenü - hier befinden sich die Buttons, mit denen das Programm bedient wird.
- Ordnername - hier werden alle freigegebenen und geteilten Ordner aufgelistet. Außerdem finden Sie hier ein Feld, in dem die Beschreibung der Ordner angezeigt wird.
- Synchronisationsprotokoll - in diesem Bereich wird die im Moment ausgeführte Aktion dargestellt.
- Status - zeigt den Verbindungsstatus (online/offline) und die installierte Version von CodeTwo Public Folders an.

File Sharing App - Hauptfenster.
Abb. 3: File Sharing App - Hauptfenster.

Sobald Sie die Zugriffsrechte festgelegt und den Ordner für andere User freigegeben haben, können autorisierte User ihn NICHT NUR in der File Sharing App, sondern wie jeden anderen Ordner auf ihren Computern auch im Windows Explorer öffnen (Abb. 4).

Windows Explorer mit dem Ordner CodeTwo Shared Folders.
Abb. 4: Windows Explorer mit dem Ordner "CodeTwo Shared Folders".

Klicken Sie auf die nachstehenden Links und erfahren Sie mehr über die Ordnerfreigabe und das Zugriffsrechtemanagement:

Freigabe/Öffnen der Ordner.
Zugriffsrechtemanagement.