(1) Synchronisieren Sie Outlook-Ordner - Kalender, Kontakte, E-Mail-Postfächer, Aufgaben
Benutzerhandbuch

Inhaltsverzeichnis
Weiter zur Programm-Webseite
Wenn Sie CodeTwo Public Folders 4.6.3 (oder älter) benutzen, gehen Sie bitte zu diesem Handbuch.

Aktivierung der Synchronisation von gelesenen/ungelesenen Nachrichten
Die Option Nachrichtenstatus gelesen/ungelesen synchronisieren bestimmt, ob der Syncing Master den Status von Nachrichten in den öffentlichen Ordnern synchronisieren wird oder nicht. Jedes Mal, wenn eine Nachricht als gelesen markiert wird (manuell oder automatisch), wird der Syncing Master eine entsprechende Information an alle Benutzer übermitteln, die diese Option aktiviert haben. Diese Option ist standardmäßig deaktiviert, jeder Benutzer kann sie aber aktivieren.

Dazu tun Sie folgendes:

1. Im Outlook-Menü wählen Sie Public Folders, Optionen aus:

Optionen in Public Folders-Menü.
2. Das Fenster mit Optionen wird angezeigt. Gehen Sie zur Registerkarte Sonstige. Aktivieren Sie die Option Nachrichtenstatus gelesen/ungelesen synchronisieren:

Optionen in Public Folders-Menü.
Denken Sie daran, dass die Synchronisation nur für neu erstellte oder geänderte Elemente gelten wird. Bei bereits bestehenden Elementen werden die Informationen nicht synchronisiert.