Handbuch
Inhaltsverzeichnis
Besuchen Sie die CodeTwo Public Folders Webseite
Laden Sie das Benutzerhandbuch als .pdf herunter!
Wiederherstellung von einzelnen gelöschten Elementen
CodeTwo Public Folders verfügt über einen Syncing Master-Papierkorb. Alle von den Benutzern gelöschten Dateien aus den Outlook-Addins werden in diesen Ordner kopiert. Wenn also irgendwelche Daten unbeabsichtigt gelöscht wurden, kann der Administrator sie wiederherstellen.

Die Daten, die von den Benutzern gelöscht werden, sind durch den Syncing Master unter Data und DataUsers, im Installationsordner des Syncing Masters gespeichert; standardmäßig unter: C:\Programme\CodeTwo\CodeTwo PublicFolders Server\DeletedItems.

Diese beiden Ordner haben eine ähnliche Struktur, wie die Ordnerliste in C2PublicFolders und enthalten gelöschte Dateien aus öffentlichen Ordnern und aus den veröffentlichten persönlichen Ordnern. Jedes Outlook-Element ist als eine MSG-Datei gespeichert. Zur Wiederherstellung eines oder mehreren Objekte, benutzen Sie die Drag & Drop-Funktion auf den ausgewählten MSG-Dateien in den Ordnern Data ,oder DataUsers, und verschieben Sie sie in die C2PublicFolders Ordner-Struktur (Outlook muss selbstverständlich geöffnet sein). Wenn auf dem Rechner mit dem Syncing Master kein Outlook-Addin installiert ist, kopieren Sie die MSG-Datei(en) von einem Rechner mit installierten Outlook-Addin und führen Sie die obige Prozedur aus.

In CodeTwo Public Folders können die Daten auch aus einer Sicherungskopie wiederhergestellt werden, siehe: Erstellung von Sicherungskopie und Wiederherstellung von Daten.