CodeTwo Exchange Rules 2007

E-Mail-Signatur-Manager für Exchange Server 2007 

CodeTwo Exchange Rules 2007 ist eine Anwendung, die zentrale und automatische Verwaltung von Signaturen und Disclaimern in Microsoft Exchange 2007 ermöglicht. Die breite Auswahl an Funktionen erlaubt Erstellen und automatischens Anfügen der Signatur an alle E-Mails, unabhängig von dem verwendeten E-Mail-Client. 

Email Signatures banner

Das Programm ist mit folgenden Hauptfunktionen ausgestattet:

  • Erstellung unternehmensweiter und individueller Signaturen und Disclaimer
  • Erstellung unterschiedlicher Signatur-Templates mit Bild, Logo, Seitenbanner etc.
  • Anwendung unterschiedlicher Signaturen, je nach Absender, Empfänger oder AD-Gruppe
  • Anfügen der Signatur unterhalb der letzten Antwort
  • Personalisierung der Signatur durch Einbindung von Active Directory-Daten als dynamisches Feld
  • Anfügen der Signatur unabhängig von dem verwendeten E-Mail-Client und Mobilgerät
  • Anzeigen der Signatur im Ordner Gesendete Elemente
  • Kontrolle und Automatisierung der Stempelung von einer Stelle aus

Systemanforderungen

CodeTwo Exchange Rules 2007 ist eine für Microsoft Exchange Server 2007 dedizierte Lösung. Verfügbar ist das Programm ebenfalls in folgenden Versionen: 20162013, 2010 und 2003


Hauptfunktionen

Zentrale und automatische Verwaltung von Signaturen

Kontrollieren Sie das Anfügen der E-Mail-Signatur für alle User, indem Sie innerhalb Ihrer Regel Konditionen und Aktionen definieren. Mit dem Programm erstellen und verwalten Sie Regeln, die entweder alle oder nur ausgewählte E-Mails betreffen.

Signaturen mit Logos, Fotos und Bannern

Entwerfen Sie optisch ansprechende Signaturen mit Grafik, wie z.B. Unternehmenslogo oder Marketing-Banner. Fügen Sie Anwenderbilder an. Das Layout Ihrer Signaturen passen Sie mit dem integrierten HTML-Editor an.

Unterstützung für alle E-Mail-Clients und Mobilgeräte

Weil Ihre Signaturen auf Serverseite angefügt werden, spielt es keine Rolle, mit welchen E-Mail-Client Sie arbeiten (z.B. Thunderbird, OWA, Android etc.). Der Client steht beim Abstempelt der E-Mail außen vor. Aus diesem Grund unterstützt das Programm alle Clients und mobile Geräte.

Active Directory-Attribute

Ihre Signatur kann automatisch mit Active Directory-Daten gefüllt werden, sobald sie Ihren Server passiert. Dazu binden Sie in Ihr Signatur-Template dynamische AD-Platzhalter ein.

Leicht zu bedienender Editor für Templates

Mit dem integrierten HTML-Editor entwerfen Sie völlig mühelos Signatur-Templates. Der Editor verfügt über mehrere Optionen zur Bearbeitung von Grafik, Tabellen, Text etc.

Signaturen für Gruppen und individuelle User

Das Programm kann so eingestellt werden, dass es für verschiedene User unterschiedliche Signaturen anfügt. Die Auswahl kann beispielsweise auf Zugehörigkeit zu einer bestimmten Abteilung oder auf SMTP-Adresse basieren.

QR-Codes in Signaturen

CodeTwo Exchange Rules 2007 ermöglicht Erweiterung der Signatur um einen dynamisch generierten QR-Code. In QR-Codes umgewandelt werden können Text, Hyperlinks oder Active Directory-Daten.

Praktischer Tester für Regeln

Bevor Sie anfangen, an Ihre ausgehenden E-Mails Signaturen anzufügen, können Sie jede neu erstellte Regel einem Trockentest unterziehen. Mit dem sog. Rules Tester senden Sie Test-E-Mails und überprüfen nochmal Ihre Einstellungen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass der Effekt Ihre Erwartungen erfüllt.

Signaturpositionierung in E-Mails

Mit CodeTwo Exchange Rules 2007 bestimmen Sie, an welcher Stelle in der E-Mail Ihre Signatur erscheinen soll. Angefügt werden kann die Signatur unmittelbar unterhalb der letzten Antwort, als Kopf- oder Fußzeile.

Signatur im Ordner Gesendete Elemente

Sie möchten die Signatur, angefügt an gesendete E-Mails, in Ihrem E-Mail-Client anzeigen lassen? Mit unserem Programm lösen Sie das Problem. Nach Aktivierung des Dienstes Sent Items Update wird jede E-Mail mitsamt der Signatur unter Gesendete Elemente angezeigt.

Erweiterte Marketing-Kampagnen

Erweiterten Sie Ihre Marketing-Kampagne mit einer ansprechenden E-Mail-Signatur. Mit CodeTwo Exchange Rules 2007 binden Sie Werbebanner u.a. Grafik. in Ihr Signatur-Template ein. Das Layout kann automatisch ausgewechselt werden, zu einer von Ihnen festgelegten Zeit.

Schnelle Installation und einfache Bedienung

Die Installation und Inbetriebnahme des Programms erfordern nur wenige Mausklicks. Mit dem leicht zu bedienenden Interface legen Sie Mailflow-Regeln an und entwerfen Signatur-Templates. Sie können außerdem auf mehrere vorinstallierte Templates aus der Template Library zurückgreifen.

Alle Funktionen für 30 Tage

Nutzen Sie CodeTwo Exchange Rules 2007 für 30 Tage mit allen Funktionen. Unser Support unterstütz Sie jederzeit gern per Telefon und E-Mail. Im Fall, dass Sie mehr Zeit für Ihre Tests brauchen, verlängern wir Ihnen gern die Trial-Phase.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Sie können das Programm innerhalb von 30 Tagen ab Bestellung zurückgeben. Wir stellen keine weiteren Fragen.

Angaben zum Produkt

Produktname: CodeTwo Exchange Rules 2007

Unterstützte Plattformen

Administrationspanel kann installiert werden unter
Windows Server 2008 / 2003 oder
Small Business Server 2008

Erfordert
Microsoft Exchange Server 2007 (64-Bit) with SP1 / SP2 / SP3
Exchange 2007 Hub Transport

Desktop-Version kann installiert werden unter
Windows Server 2008 / 2003
SBS 2008
Windows 10* / 8.1 / 8 / 7 / Vista / XP (SP3)

*Im Fall, dass das Programm nach Upgrade von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 nicht mehr funktioniert, installieren Sie es neu.

Unterstützung für 32- und 64-Bit-Plattformen.

Windows 10 Windows 7 Windows 8 Windows 8.1 Windows Server 2003 Windows Server 2008 Windows Small Business Server 2008

Produktbeschreibung

CodeTwo Exchange Rules 2007 vereinfacht die Verwaltung von Signaturen/Disclaimern in Exchange 2007: Template-Editor, AD-Integration, Anfügen nach OU o.Ä.

Angaben zur Version

  • Aktuelle Version: 4.7.2.31
  • Größe: 96.7 MB

Nützliche Links

Partner, Zertifikate & Auszeichnungen