CodeTwo Exchange Rules 2016

E-Mail-Signaturen-Manager
für Exchange 2016

Übersicht

Diese Software verbessert das Management von E-Mail-Signaturen und Disclaimern in E-Mails, gesendet von E-Mail-Clients und Mobilgeräten innerhalb Ihrer Exchange 2016-Organisation. Mit dem Programm sind Erstellung und Verwaltung von E-Mail-Signaturen viel umfassender und ausgefeilter als nativ.

Das Programm ergänzt die Transportregeln, nativ verfügbar in Exchange, und ermöglicht Folgendes:

  • Anfügen der Signatur direkt unterhalb der letzten Antwort in Konversationen Anfügen der Signatur direkt unterhalb der letzten Antwort in Konversationen
  • Anzeigen der Signatur unter Gesendete Elemente im E-Mail-Client des Absenders Anzeigen der Signatur unter Gesendete Elemente im E-Mail-Client des Absenders
  • Erstellung unterschiedlicher Signaturen für verschiedene User (je nach Absender, Empfänger, AD-Gruppe) Erstellung unterschiedlicher Signaturen für verschiedene User (je nach Absender, Empfänger, AD-Gruppe)
  • Erstellung einheitlicher, zentral verwaltbarer E-Mail-Signaturen und Disclaimer Erstellung einheitlicher, zentral verwaltbarer E-Mail-Signaturen und Disclaimer
  • Anfügen der Signatur an alle E-Mails, unabhängig von dem verwendeten Gerät und E-Mail-Client (z.B. Outlook, OWA, Android, iPhone/iPad etc.) Anfügen der Signatur an alle E-Mails, unabhängig von dem verwendeten Gerät und E-Mail-Client (z.B. Outlook, OWA, Android, iPhone/iPad etc.)
  • Erweiterung der Unternehmenssignatur um Logos und Fotos Erweiterung der Unternehmenssignatur um Logos und Fotos
  • Personalisierung der Signatur durch Verwendung von Active Directory-Feldern Personalisierung der Signatur durch Verwendung von Active Directory-Feldern

Einheitliche E-Mail-Signaturen
für Ihr Unternehmen

 

Das Video erläutert, wie Sie mit dem Programm E-Mail-Signaturen und Disclaimer aller Anwender vereinheitlichen können.

Exchange Rules Family promo video

Systemanforderungen

Das Programm wurde entwickelt für Exchange Server 2016. Im Fall, dass Sie die CodeTwo Exchange Rules unter einer anderen Serverversion betreiben wollen, wählen Sie aus zwischen: Exchange 2013, 2010, 2007 oder 2003


Hauptfunktionen

  • Automatisch angefügte Signaturen und Disclaimer

    Das Anfügen Ihrer Signaturen und Disclaimer basiert auf vorab festgelegten Konditionen und Aktionen. Sobald das Programm fertig konfiguriert ist, stempelt es Ihre Online-Korrespondenz automatisch ab.

  • Anwenderspezifische Signatur

    Es können unterschiedliche E-Mail-Signaturen für verschiedene User und User-Gruppen hinterlegt werden, z.B. Signaturen fürs Marketing können anders sein als Signaturen für den Verkauf. Ordnen Sie Ihren Usern eine Signatur zu, und das Programm übernimmt den Rest.

  • Zentrales Management von Signaturen und Disclaimern

    Verwalten Sie von einer Stelle aus alle E-Mail-Signaturen und Disclaimer in Ihrem Unternehmen. Fügen Sie in jede Geschäfts-E-Mail Ihren Disclaimer ein und stellen Sie damit die Vollständigkeit von Pflichangaben sicher.

  • Active Directory-Daten in Signaturen

    Sie können die E-Mail-Signatur Ihrer Mitarbeiter vereinheitlichen und zugleich dafür sorgen, dass sie mit individuellen Absenderangaben gefüllt wird. Dies ist möglich, weil das Programm mit Ihrem Active Directory verzahnt ist und Einbindung von AD-Platzhaltern ermöglicht.

  • Signaturen mit Logo, Foto u.a. Grafik

    Erweitern Sie Ihre Signatur um Firmenlogo, Absenderbild, Werbebanner u.a. Grafik. Nutzen Sie dazu auf den integrierten HTML-Editor, ausgestatten mit allen gängigen Bearbeitungsfunktionen.

  • Signaturen mit QR-Code

    Mit dieser Funktion fügen Sie zu Ihrer Signatur Informationen in Form eines QR-Codes hinzu. Der Code kann mit einem mobilen Gerät gescannt und die darin enthaltenen Daten schnell gespeichert werden. Der Code wird dynamisch generiert und kann ebenfalls Active Directory-Platzhalter enthalten, die automatisch ergänzt werden.

  • Signaturen für alle Clients und Mobilgeräte

    Weil Ihre Signaturen unter Exchange Server angefügt werden, unterstützt das Programm alle E-Mail-Clients und mobile Geräte, solange sie an Exchange angebunden sind. Demzufolge spielt es keine Rolle, ob die E-Mail von iPhone, Android, Blackberry, Outlook oder OWA gesendet wird - sie bekommt Ihre professionelle Signatur angefügt.

  • Integrierter HTML-Editor

    Das Programm verfügt über einen leicht zu bedienenden Template-Editor, mit dem Sie optisch ansprechende HTML-, RTF- und Plain Text-Signaturen und Disclaimer entwerfen. Mit nur wenigen Mausklicks fügen Sie in Ihr Template Grafik, Social Media Icons, Hyperlinks und Tabellen ein. Der Editor bietet außerdem alle gängigen Bearbeitungsoptionen für Text.

  • Signaturen unter Gesendete Elemente

    Wenn Sie prüfen wollen, wie Ihre Signatur in gesendeten E-Mails dargestellt wird, können Sie den Dienst Sent Items Update aktivieren. Er sorgt dafür, dass die Signatur unter Gesendete Elemente in Ihrem E-Mail-Client aktualisiert wird.

  • Verbessertes E-Mail-Marketing

    Mit CodeTwo Exchange Rules 2016 fügen Sie in Ihre ausgehenden E-Mails klickbare Werbebanner ein und verstärken damit die Wirkung Ihrer Marketing-Kampagnen. 

  • Freie Positionierung von Signaturen

    Sie können das Programm so einrichten, dass es Ihre Signatur an einer bestimmten Stelle anfügt. Legen Sie fest, ob die Signatur direkt unterhalb der letzten Antwort oder ganz am Ende des E-Mail-Threads erscheinen soll.

  • Tester für Regeln

    Sobald Ihr Signatur-Template und die dazugehörige Regel fertig sind, können Sie Ihre Einstellungen mit Test-E-Mails, gesendet von dem integrierten Regeltester, prüfen. Wenn Sie mit dem Output zufrieden sind, kann die Regel in die Produktivumgebung übernommen werden.

  • Schnelle Installation und einfache Handhabung

    Die Installation und Einrichtung des Programms unter Exchange 2016 dauern nur wenige Minuten. Für einen schnellen Test laden Sie einfach ein Signatur-Template aus der Template Library.

  • 30-tägiger Test mit allen Funktionen

    Laden Sie die kostenlose Trial-Version von CodeTwo Exchange Rules 2016 herunter und testen Sie das Programm 30 Tage in Ihrer eigenen Umgebung. Für Fragen kontaktieren Sie unsere Techniker per Telefon oder E-Mail. Sie verlängern Ihnen auch gern die Trial-Dauer, falls Sie mehr Zeit für Ihre Tests benötigen.

  • 30-tägige Rückgabe-Garantie

    Sie können das Programm innerhalb von 30 Tagen ab Ihrer Bestellung zurückgeben. Sie müssen uns den Grund Ihrer Entscheidung nicht nennen.

Angaben zum Produkt

Produktname: CodeTwo Exchange Rules

Unterstützte Plattformen

Administration Panel kann installiert werden unter
Windows Server 2012 / 2008 / 2003
Windows 10* / 8.1 / 8 / 7

*Im Fall, dass das Programm nach Upgrade von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 nicht mehr funktioniert, installieren Sie es neu.

Exchange Rules Service kann installiert werden unter
Windows Server 2012

Exchange Rules Service erfordert
Exchange Server 2016
und
Exchange 2016 Mailbox Rolle

Unterstützung für 32- und 64-Bit-Plattformen.

Windows 10 Windows 7 Windows 8 Windows 8.1 Windows Server 2008 Windows Server 2012

Produktbeschreibung

Zentrales Anfügen von personalisierten E-Mail-Signaturen, Disclaimern und Marketing-Bannern unter Exchange 2016.

Angaben zur Version

  • Aktuelle Version: 1.9.2.1
  • Größe: 95.1 MB

Nützliche Links