CodeTwo Backup for Exchange

CodeTwo Backup for Exchange

Granulares Back-up & Recovery der Exchange-Postfächer

Zentral, automatisch, intuitiv

  • Back-up-Jobs: Organisieren Sie Ihr Back-up in Jobs, um alle Aspekte des Vorgangs abzudecken - Start und Stopp, Umfang, Elementeigenschaften etc.
  • Kontinuierliches inkrementelles Back-up: Nach dem ersten, vollständigen Back-up-Durchlauf wird jede Elementänderung unter einer neuen Version abgelegt.
  • Unbegrenzter Speicher: Anders als Cloud-basierte Speicher beschränkt CodeTwo Backup for Exchange nicht die Menge der gesicherten Daten.
  • Versionsweise Ablage: Als Folge von inkrementellen Back-ups kann ein Element unter mehreren Versionen abgelegt werden. Diese lassen sich problemlos durchsuchen und laden.
  • Granulare Wiederherstellung: Wiederhergestellt werden können Postfächer, einzelne Ordner und Elemente.
  • Datenauswahl und Filterung: Stellen Sie die Bandbreite Ihrer Back-ups ein. Wählen Sie Postfächer aus und filtern Sie Elemente nach Änderungsdatum. Schließen Sie bestimmte Ordner von dem Back-up aus.

Flexibel und benutzerfreundlich

  • Anpassbare Back-up-Eigenschaften: Legen Sie Jobs für ein einmaliges oder ein kontinuierliches Back-up an. Definieren Sie den Umfang, den zeitlichen Beginn und das Ende Ihres Back-ups u. Ä.
  • Zentrale Verwaltung: Die Verwaltung aller Back-up- und Wiederherstellungsjobs in Ihrer Exchange-Organisation erfordert nur ein Admin-Account.
  • Einfache Bedienung: Alle Funktionen erreicht man bequem über die Bedienoberfläche des Programms. Zusätzliche Einstellungen oder Skripting sind nicht nötig.
  • Automatismus: Nachdem Sie Ihre Back-up-Jobs hinterlegt haben, benötigt das Programm keine weitere Aufsicht, es arbeitet selbstständig im Hintergrund.

Granular und benutzerdefiniert

  • Alle Ordnertypen: Mit dem Programm sichern Sie E-Mails, Kontakte, Kalender, Aufgaben, Notizen, Journals etc.
  • Filter: Bestimmen Sie, welche Mailboxen gesichert werden sollen. Legen Sie den Datenumfang fest, oder lassen Sie das Programm alles kopieren.
  • Granularität: Die Sicherungskopie reflektiert die Postfach- und Ordnerstruktur in der Organisation. Der Recovery-Vorgang kann auf allen Ebenen erfolgen - von einzelnen Elementen bis hin zum Postfach.
  • Ablage nach Version: Bei inkrementellen Back-ups wird zunächst eine vollständige Kopie erstellt. Die nachfolgenden Sicherungszyklen dienen dazu, Änderungen in der Quelle auszumachen und unter einer neuen Version abzulegen.
  • Problemloses Durchsuchen und Elementvorschau: Mit Hilfe des integrierten Suchassistenten filtern Sie Ihre gesicherten Elemente nach bestimmten Eigenschaften. Die Vorschaufunktion ermöglicht Einsicht der Elemente vor der Wiederherstellung.
  • Native Archivierung, Export in PST, Aufbewahrung: Schützen Sie Ihre Back-up-Kopie, indem Sie sie ins programmeigene Archiv verschieben oder in PST-Dateien exportieren. Richten Sie eine Aufbewahrungsrichtlinie ein, um die Größe von Back-up und Archiven zu kontrollieren.

Vorteile

  • Back-up-Rotation: Führen Sie häufigere Back-ups auf einem lokalen Speicher aus und verschieben Sie sie alle paar Monate auf einen externen Träger.
  • Mailbox-Snapshot: Mit seiner versionsweise Ablage sorgt CodeTwo Backup for Exchange dafür, dass Postfächer, Ordner und Elemente aus einem Snapshot wiederhergestellt werden können. Auf diese Weise können ungewollte Datenänderungen rückgängig gemacht werden.
  • Mailbox- und Postfachverschiebung: CodeTwo Backup for Exchange kann ebenfalls dafür genutzt werden, Daten zwischen Postfächern und Organisationen zu verschieben.
  • Rechtskonformität: Das Programm hilft Ihnen, rechtlichen Auflagen hinsichtlich der Datenaufbewahrungsrichtlinie nachzukommen.
  • Unsichtbar für Endanwender: Der Sicherungsvorgang hat keine Auswirkung auf die Verfügbarkeit der Postfächer.
Unsere Kunden: