Automatische Konvertierung zwischen Cloud- und Outlook-Signaturregeln

Sie können E-Mail-Signaturregeln jetzt ganz einfach von einem Typ in einen anderen konvertieren: (serverseitige) Cloud-Regeln in (clientseitige) Outlook-Regeln oder umgekehrt. Die neue Funktion macht die unternehmensweite Verwaltung von E-Mail-Signaturen flexibler und steht allen lizenzierten Benutzern von CodeTwo Email Signatures 365 kostenlos zur Verfügung.

Automatische Konvertierung zwischen Cloud- und Outlook-Signaturregeln

Die Konvertierung von Signaturregeln ist sehr praktisch, wenn Sie vorhaben:

  • zu einem anderen Signaturmodus zu wechseln – Sie können im Voraus einen neuen Typ von Signaturregeln erstellen, die auf Ihren aktuellen Regeln basieren. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail-Signaturen während der Umstellung ununterbrochen funktionieren werden.
  • den Combo-Modus zu verwenden – mit der neuen Funktion können Sie schnell ähnliche Regeln sowohl für Cloud- als auch für Outlook-Signaturen erstellen. Sie können dann verschiedene Typen von E-Mail-Signaturen für unterschiedliche Zwecke verwenden (z. B. Outlook-Signaturen für E-Mails, die in Outlook-Apps verfasst werden, und Cloud-Signaturen für E-Mails, die von anderen E-Mail-Apps gesendet werden).

Wie konvertiert man eine E-Mail-Signaturregel

Melden Sie sich bei der Signatures-App (app.codetwo.com) an, wählen Sie eine beliebige Signaturregel aus und klicken Sie auf Convert:

Konvertieren Sie eine Signaturregel in CodeTwo Email Signatures 365

Die Konvertierung startet sofort. Beachten Sie, dass sich die Cloud- und Outlook-Signaturregeln hinsichtlich der verfügbaren Einstellungen, unterstützten Platzhalter usw. geringfügig unterscheiden. Wenn also etwas in der konvertierten Regel Ihre Aufmerksamkeit erfordert, zeigt Ihnen unsere Anwendung die Details an. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Sie müssen nur noch die neu erstellte Regel überprüfen und sie entweder vorerst als unveröffentlicht speichern (klicken Sie dazu auf Save) oder sie speichern und sofort für Ihre Endbenutzer aktivieren (klicken Sie dazu auf Save & Publish).

Überprüfung der konvertierten Signaturregel

Noch etwas zu beachten: das Konvertieren einer Regel hat keine Auswirkungen auf Ihre aktuellen Regeln oder E-Mail-Signaturen. Nachdem die Konvertierung abgeschlossen ist, erhalten Sie zwei Regeln: die ursprüngliche (die als Quelle für die Konvertierung verwendet wurde) und eine neue, konvertierte Regel.

Erfahren Sie mehr über diese Funktion in unserem Handbuch

CodeTwo Email Signatures 365 ist die weltweit erste und einzige Lösung zur Verwaltung von E-Mail-Signaturen, die vollständig Microsoft 365-zertifiziert ist (die gesamte Infrastruktur wurde von Microsoft überprüft und Penetrationstests unterzogen). Es handelt sich um einen Azure-basierten Cloud-Dienst, der in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelt wurde und alle Geräte und E-Mail-Apps unterstützt. Unser Tool wurde von Microsoft ausgezeichnet und hat die höchsten Bewertungen der Benutzerzufriedenheit. Mit der ISO/IEC 27001- und 27018-Zertifizierung von CodeTwo und unserem eigenen vierlagigen Sicherheitssystem ist es die sicherste Signaturlösung auf dem Markt. Sehen Sie sich ein kurzes Produktvideo an

CodeTwo liefert Lösungen für die zentrale E-Mail-Signaturverwaltung, Datensicherung und Migration für Microsoft 365 & Exchange Server. Sie werden seit 2007 entwickelt und von über 110 000 Organisationen weltweit verwendet, darunter Facebook, Samsung und UNICEF.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Verantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten ist CodeTwo sp. z o.o. sp. k.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.