CodeTwo Exchange Migration

CodeTwo Exchange Migration

Nahtlose Migration zu Exchange 2010, 2013 und 2016

CodeTwo Exchange Migration

Wozu braucht man CodeTwo Exchange Migration?

CodeTwo Exchange Migration stellt Ihnen eine Reihe von Funktionen zur Verfügung, die der native Migrationsweg nicht bietet. Die nachstehende Tabelle liefert eine Übersicht aller Vorteile von CodeTwo Exchange Migration gegenüber dem in Exchange Server integrierten Migrationsmechanismus für Postfächer.

CodeTwo Exchange Migration vs. native Exchange-Migration
  CodeTwo
Exchange Migration
native Tools
für Exchange-Migration
Postfachmigration Cross-Forest ohne Trust ja nein
Gleiche User-Experience in allen Migrationsszenarien Exchange Rules Exchange Rules
Ein Tool zur Steuerung des gesamten Migrationsprozesses Exchange Rules Exchange Rules
Direkte Migration von Exchange 2003 zu Exchange 2013 oder 2016 in einem Forest Exchange Rules Exchange Rules
Direkte Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 oder 2016 (Cross-Forest) Exchange Rules Exchange Rules
Migration von Office 365 zu Exchange Exchange Rules Exchange Rules
Migration ausgehend von IMAP-Servern Exchange Rules Exchange Rules
Steuerung der Migration via grafisches Interface Exchange Rules Exchange Rules
Einfache Migration öffentlicher Ordner Exchange Rules Exchange Rules
Direkte Migration öffentlicher Ordner von Exchange 2003 zu Exchange 2013 Exchange Rules Exchange Rules
Migration aller Elementtypen  Exchange Rules Exchange Rules
Keine Unterbrechungen in Produktivumgebung Exchange Rules ja aber
(Koexistenz-Szenario)
Fehlerdiagnose für einzelne Elemente, Statusberichte Exchange Rules Exchange Rules
Integrierter Konfigurationsassistent und Maßnahmen-Checkliste Exchange Rules Exchange Rules
Intelligenter Delta-Scan Exchange Rules Exchange Rules
Migrations-Scheduler Exchange Rules Exchange Rules
Optionen Pause und Resume Exchange Rules Exchange Rules
Automatische Postfach-Zuordnung Exchange Rules Exchange Rules
Konversion der E-Mail-Adressen von EX zu SMTP Exchange Rules Exchange Rules
Kostenloser technischer Support Exchange Rules Exchange Rules
Ereignis-Alerts per E-Mail Exchange Rules Exchange Rules
Zeitfilter für Elemente Exchange Rules Exchange Rules
Job-basiertes Migrationssystem Exchange Rules Exchange Rules
Ereignis-Alerts unter Good news und Bad News Exchange Rules Exchange Rules

Migrationen Cross-Forest und Cross-Domain

CodeTwo Exchange Migration unterstützt alle Typen der Postfachmigration in Exchange Server, unabhängig davon, ob der Quell- und der Zielserver in dem gleichen Active Directory-Forest stehen oder nicht. Bei einer Migration zwischen zwei unterschiedlichen Forests ist die Herstellung von Vertrauensstellung nicht erforderlich. Erfahren Sie mehr über die Migration Cross-Forest…

Ein Tool, gleichbleibende User-Experience in allen Szenarien

Mit Hilfe des Programms können Anwenderpostfächer in vielen unterschiedlichen Szenarien und zwischen verschiedenen Versionen von Exchange Server migriert werden. Dabei bleibt die User-Experience stets die Gleiche, egal ob die Migration von Exchange 2003 zu Exchange 2013 verläuft, oder ob die Postfächer innerhalb der selben Organisation verschoben werden. Es ist nicht nötig, sich mit unterschiedlichen Migrationswegen auseinanderzusetzen und technische Dokumentation zu wälzen, um Ihre Clients zwischen unterschiedlichen Umgebungen zu verschieben. Das Programm reduziert zudem die Anzahl von Tools, erforderlich zur Durchführung des Prozesses. Erfahren Sie mehr über die Migrationsszenarien…

Migration von Exchange 2003 zu Exchange 2013

Ein Upgrade von Exchange 2003 auf Exchange 2013 unter Verwendung von ausschließlich nativen Tools ist ein komplizierter und zeitintensiver Prozess, insbesondere deshalb, weil eine Koexistenz dieser beiden Versionen von Exchange in dem gleichen Active Directory-Forest nicht möglich ist. Weil aber eine Migration der Anwenderpostfächer Cross-Forest problemlos möglich ist, vereinfacht CodeTwo Exchange Migration den Umstieg auf die neueste Messaging-Plattform erheblich. Das Programm verschiebt außerdem völlig problemlos öffentliche Ordner zwischen den beiden Versionen von Exchange. Erfahren Sie mehr über die Migration von Exchange 2003 zu Exchange 2013…

Migration von Office 365 zu Exchange

Die Migration von der Cloud ist keine leichte Aufgabe und wird nicht nativ unterstützt. Aber dank der EWS-Source-to-Target-Verbindung ist es nun mit unserer Software möglich einfach von Office 365 auf den lokalen Exchange Server zu migrieren. Sie können die gesamte Organisation oder nur ihren Teil zu jedem modernen Exchange Server (2010+) verschieben.

Vereinfachte Migration von IMAP-Servern

Stützen Sie sich bei dem Umzug von Ihrem IMAP-Server (Google Apps, Zarafa etc.) auf Filter, Scheduler und detaillierte Migrationsberichte. Mehr erfahren.

GUI-basierte Migration

Einer der größten Vorteile von CodeTwo Exchange Migration gegenüber den nativen Migratons-Tools ist die nahezu vollständige Ausklammerung der PowerShell. Dank dem aufgeräumten grafischen Interface starten und überwachen Sie die Postfachmigration direkt im Programm. Es müssen keine komplexen PowerShell-Befehle ausgeführt werden. Screenshots anzeigen…

Migration öffentlicher Ordner

Die Migration öffentlicher Ordner auf dem nativen Weg kann dem Administrator Probleme bereiten. Zumeist erfordert der native Weg nämlich, dass man mehrere PowerShell-Skripte benutzt. Diese Methode verursacht häufig Probleme, die nicht ohne Weiteres behoben werden können und den Migrationsprozess deutlich in die Länge ziehen. CodeTwo Exchange Migration hingegen bildet die gesamte Ordnerstruktur inklusive des Inhalts in der Ziellokation ab, genauso wie bei den Postfächern.

Migration aller Elementtypen

CodeTwo Exchange Migration verschiebt alle Postfachdaten auf den Zielserver. Es wird der gesamte Inhalt des Postfachs kopiert. Mehr erfahren…

Keine Unterbrechungen in Produktivumgebung

CodeTwo Exchange Migration verschiebt Daten aus den Postfächern, ohne dass die Arbeit der Anwender unterbrochen werden muss. Das Programm kopiert den Inhalt der Postfächer in die neue Lokation. Alle Elemente auf dem Quellserver bleiben unberührt. Demzufolge können Anwender wie gewohnt mit ihren E-Mail-Konten arbeiten, während der Inhalt ihrer Postfächer sicher in die andere Exchange-Installation kopiert wird.

Protokolldateien und Statusberichte

Einer der größten Vorteile von CodeTwo Exchange Migration gegenüber dem nativen Migrationsweg ist, dass jede Migration anhand von Protokolldateien ausgewertet werden kann. Im Fall, dass etwas schief läuft, z.B. wenn das Programm ein fehlerhaftes Element entdeckt, kann es schnell lokalisiert und behandelt werden. Darüber hinaus bietet das Programm Reporting-Funktionen. Der Administrator kann entweder einen Gesamtbericht für die Migration ziehen oder er prüft den Status für einzelne Mailboxen.

Integrierter Konfigurationsassistent und Migrations-Checkliste

Bevor eine Exchange-Migratoin durchgeführt werden kann, müssen entsprechende Vorbereitungsmaßnahmen ergriffen werden. Bereits in der Vorbereitungsphase müssen sehr viele Dinge berücksichtigt werden. Umso leichter kann ein wichtiger Schritt übersehen werden. Um dem vorzubeugen, wurde CodeTwo Exchange Migration mit zwei Konfigurationsassistenten und einer automatischen Setup-Checkliste ausgestattet, die den Administrator beim Vorbereiten der Migrationsumgebung entlasten.

Delta

Mit CodeTwo Exchange Migrations können Postfächer im Hintergrund migriert werden, d.h. während die Anwender ihren gewöhnlichen Pflichten nachgehen. Darum wurde das Programm mit der Option Rescan ausgestattet, welche einen nachträglichen Scan des Postfachs ermöglicht, bevor (oder sogar nachdem) der endgültige Switch zu der neuen Exchange Server-Installation stattfindet. In diesem Prozess sucht CodeTwo Exchange Migration Elemete heraus, welche in dem Postfach nach der Migration hinzugekommen sind, und kopiert diese in die Ziellokation. Die Delta-Migration kann mehrfach wiederholt werden, ohne dass auf dem Zielserver Duplikate entstehen.

Migrations-Scheduler

Der integrierte Migrations-Scheduler von CodeTwo Exchange Migration lässt den Administrator festlegen, wann die Migration automatisch gestartet und wieder gestoppt werden soll.

Pause und Resume

Unter bestimmten Umständen empfiehlt es sich, die Migration anzuhalten und zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen. Der native Migrationsweg bietet hierzu jedoch keine Option. CodeTwo Exchange Migration hingegen verfügt über einen Pause- und Resume-Button, mit dem der Prozess angehalten und wieder aufgenommen werden kann.

Funktion Automatch

Bevor die Daten eines Postfachs auf den anderen Server übertragen werden können, muss dieses zunächst mit einem Zielpostfach verknüpft werden. CodeTwo Exchange Migration spart Ihre Zeit, indem es diesen Vorgang automatisiert. Das Programm verknüpft die Postfächer des Quell- und des Zielservers basierend auf dem Muster <First Name> <Last Name>. Mehr erfahren…

Kostenloser technischer Support

Jeder Anwender von CodeTwo Exchange Migration kann während der Konfigurationsphase auf den Support von CodeTwo zurückgreifen. Mehr erfahren…

Ereignis-Alerts per E-Mail

CodeTwo Exchange Migration generiert Berichte für den Migrationsvorgang. Diese können per E-Mail an ausgewählte E-Mail-Adressen zugestellt werden. In den Einstellungen der Funktion legen Sie fest, welche Berichte gesendet werden sollen und wann (z.B. bei abgeschlossener Migration). Mehr erfahren…

Zeitbasierte Filter für Elemente

Mit dieser Funktion können Sie festlegen, welche Elemente migriert und welche von dem Prozess ausgeschlossen werden sollen. Der Source server connection wizard lässt Sie eine Frist setzen: Elemente, die vor bzw. nach diesem Datum liegen, werden (oder werden nicht) migriert. Mehr erfahren…

Migration in Jobs

Weil der Migrationsprozess auf Jobs basiert, lässt er sich genauer kontrollieren. Postfächer können in Jobs gruppiert (Migrationsaufgaben) und leicht verwaltet werden. Einzelne Jobs können bearbeitet werden, z.B. Sie können einen anderen Zielserver auswählen, sodass Ihre Postfächer in eine andere Lokation verschoben werden. 

Migrationsberichte in Echtzeit

Dank dieser Funktion behalten Sie den kompletten Migrationsprozess im Auge. Das Programm informiert Sie über alles, was während der Migration passiert. Sie können prüfen, wie viele Postfächer durch sind, welche Elemente nicht verschoben wurden, wie schnell die Migration war u.v.m.

Unsere Kunden: