ESIG - header certified
Gold 2023 Stevie Winner header badge
G2 Spring 2024 Leader

Die weltweit #1 E-Mail-Signatursoftware für Microsoft 365

CodeTwo
Email Signatures 365

Kostenlose Trial-Version

(14 Tage ohne Kreditkartenangabe)

CodeTwo Email Signatures for Office 365

E-Mail-Signaturen mit Microsoft 365 (Office 365)-Benutzerfotos in Exchange Online-E-Mails: so fügen Sie sie ein

 
Sie kennen wahrscheinlich schon die zwei Wege zum Hochladen von Benutzerfotos in Microsoft 365: PowerShell oder unsere Freeware CodeTwo User Photos for Office 365. Wussten Sie aber, dass Sie Ihren E-Mail-Signaturen automatisch Microsoft 365-Benutzerfotos einfügen können?

 
Esig icon

Sie benötigen lediglich CodeTwo Email Signatures 365.

Mit dieser cloudbasierten Anwendung können Sie E-Mail-Signaturvorlagen mit Platzhaltern entwerfen, die mit Microsoft 365-Daten und -Fotos des Absenders gefüllt werden, sobald seiner Nachricht eine E-Mail-Signatur hinzugefügt wird.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um CodeTwo Email Signatures 365 und seine Fähigkeit zum Hinzufügen von Microsoft 365-Benutzerfotos zu ausgehenden E-Mails zu testen.

 

 

Hier starten Sie die 14-tägige kostenlose Trial-Version von CodeTwo Email Signatures 365.

Melden Sie sich bei app.codetwo.com an und klicken Sie oben links auf die Schaltfläche CREATE RULE, um eine neue (serverseitige) Cloud- oder (clientseitige) Outlook-Signaturregel hinzuzufügen (mehr über Signaturmodi). In diesem Beispiel erstellen wir eine (serverseitige) Cloud-Signaturregel.

Neue Signaturregel in CodeTwo Email Signatures for Office 365 einfügen

Geben Sie im Schritt Name den Namen der Regel ein und verwenden Sie anschließend die Schritte Senders und Recipients, um die Bedingungen für Ihre Regel nach eigenem Bedarf zu konfigurieren. Nur E-Mails, die diese Bedingungen erfüllen, werden die Regel auslösen (und die entsprechende Signatur erhalten).

Regelbedingungen in CodeTwo Email Signatures for Office 365 konfigurieren

Im Schritt Design klicken Sie auf Edit Signature, um die Vorlagenbibliothek zu öffnen. Wählen Sie eine Signaturvorlage mit einem Benutzerfoto aus (Sie können die angezeigten Vorlagen auf diejenigen beschränken, die Benutzerfotos enthalten, indem Sie das photo-Kontrollkästchen rechts aktivieren und die restlichen Kontrollkästchen deaktivieren).

E-Mail-Signaturvorlage mit Office 365-Bild auswählen

Sobald Sie eine Signaturvorlage ausgewählt haben, können Sie einige schnelle Anpassungen daran vornehmen und anschließend auf OPEN klicken, um den Vorlageneditor zu starten. Hier können Sie zusätzliche Änderungen an Ihrer Vorlage machen. Der Platzhalter {Photo 1}, den Sie im Bearbeitungsbereich sehen, wird beim Einfügen der Signatur durch das Absenderfoto aus Entra ID (Azure AD) ersetzt. Um die Fotoabmessungen zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Platzhalter {Photo 1} und wählen Sie Edit placeholder.

Fotoabmessungen des Office 365-Benutzerfotos ändern

Sie können den Platzhalter {Photo} auch manuell hinzufügen. Platzieren Sie dazu den Cursor an der Stelle, wo das Foto erscheinen soll. Klicken Sie dann im Tab Main des Editors auf den Button Placeholder und wählen Sie Message Sender > Photo.

Photo-Platzhalter manuell einfügen

Sobald Ihre E-Mail-Signatur bereit ist, klicken Sie auf Apply & Close (oben links im Vorlageneditor). Nach der Rückkehr zum Schritt Design klicken Sie auf Save & Publish, um die Änderungen an CodeTwo Azure-Server zu übermitteln.

Ab jetzt, wenn ein Benutzer eine Nachricht sendet, die den in der Signaturregel definierten Bedingungen entspricht, wird eine personalisierte E-Mail-Signatur mit den Absenderinformationen und dem Microsoft 365-Benutzerfoto direkt unter dieser Nachricht eingefügt.