CodeTwo Email Signatures for Office 365

  • Kunden aus 150 Ländern lieben uns für:
    • 24-Stunden-Support
    • Signaturen sichtbar beim Verfassen einer E-Mail
    • blitzschnelle Bereitstellung
Kostenlose Trial-Version

14 Tage ohne Kreditkartenangabe

Bestellen

Siehe Subskriptionspreise

Einloggen

für bestehende User

Wie funktioniert das Programm?

CodeTwo Email Signatures for Office 365 ist eine cloudbasierte Lösung für Administratoren, die unersetzliche Unterstützung bei der zentralen Verwaltung von E-Mail-Signaturen und -Disclaimern in Office 365 bietet. Die Software verfügt über eine völlig webbasierte Bedienoberfläche. Sie können sie also von jedem Ort, jedem Gerät und jeder Plattform bedienen (Windows, Mac, Handys, Tablets & Co.): Signaturvorlagen erstellen und verwalten und Signaturregeln festlegen, anhand von denen Benutzer auf personalisierte Signaturvorlagen zugreifen. 

Signatur-Modi

Signaturen können auf drei verschiedene Arten hinzugefügt werden, je nach dem ausgewählten Signatur-Modus. Zur Verfügung stehen Ihnen: der serverseitige Modus (server-side mode), der clientseitige Modus (client-side mode) und der Combo-Modus (combo mode).

Serverseitiger Modus (server-side mode)

Kompatibel mit allen E-Mail-Clients. Eine Signatur wird nach dem E-Mail-Versand eingefügt (mit unserem dedizierten Web-Add-In können Sie aber deren Vorschau direkt in Outlook, OWA und Outlook für Mac anzeigen). Die Konfiguration von Office 365-Konnektoren ist erforderlich. Die Installation von CodeTwo Signatures Web Add-in for Outlook ist nicht nötig.

Esig O365 - How it works - server side mode mobile

Clientseitiger Modus (client-side mode)

Kompatibel nur mit Outlook für Windows und OWA (bald auch mit Outlook für Mac). Eine Signatur wird beim E-Mail-Schreiben eingefügt. Die Konfiguration von Office 365-Konnektoren ist nicht nötig (Ihre E-Mails werden nicht durch CodeTwo-Dienste geleitet). Die Installation von CodeTwo Signatures Web Add-in for Outlook ist erforderlich..

Esig O365 - How it works - Client-side mode mobile

Combo-Modus (combo mode)

Kompatibel mit allen E-Mail-Clients. Er fasst den serverseitigen und den clientseitigen Modus zusammen. Eine Signatur wird beim E-Mail-Schreiben in Outlook und nach dem E-Mail-Versand in anderen E-Mail-Clients eingefügt. Die Konfiguration von Office 365-Konnektoren und die Installation von CodeTwo Signatures Web Add-in for Outlook sind erforderlich.

Esig O365 - How it works - combo mode mobile

Signatur-Modi vergleichen

18 Rechenzentren an 9 Geolokationen

Sie entscheiden selbst über die Geolokation, wo sich CodeTwo Email Azure Service befindet, der die serverseitigen E-Mail-Signaturen einfügt. Dies hilft Ihnen ebenfalls dabei, DSGVO- und CCPA-konform zu bleiben. Zurzeit stehen Ihnen neun Azure-Standorte zur Verfügung: North Europe, West Europe, North Central US, West US, UK South, Germany West Central*, Australia East, Canada East und UAE North*. Die Geolokation Germany West Central ist speziell für die deutschen Kunden bestimmt und unterstützt Sie bei der Einhaltung der in Deutschland geltenden Compliance-Anforderungen: Alle Ihren Daten werden ausschließlich innerhalb der Grenzen Deutschlands verarbeitet. Jedes Rechenzentrum und Geolokation wird ständig von unserem Team überwacht. Sie können den Status unserer Dienste jederzeit unter status.codetwo.com anzeigen.

18 datacenters to help you stay GDPR-compliant

* CodeTwo Email Signatures for Office 365 ist der einzige Signaturmanager mit Geolokationen in Deutschland und Vereinigten Arabischen Emiraten.

Hybrid-Umgebungen

Die E-Mail-Signaturmanager von CodeTwo unterstützen auch Hybrid-Umgebungen mit Office 365. Ausschlaggebend für die Entscheidung zwischen CodeTwo Email Signatures for Office 365 und unserer Desktop-Software ist die Konfiguration Ihrer Umgebung. Welche Software ist für sie geeignet? Wir beraten Sie gern.

Andere Umgebungen

Sind Sie sich nicht sicher, welches Produkt von CodeTwo Ihre Anforderungen am besten erfüllt? Schauen Sie sich unsere Lösungen für Microsoft 365 (Office 365) und On-Prem-Exchange im Vergleich zu nativen Nachrichtenflussregeln in Exchange (Online) an.