CodeTwo Email Signatures
for Office 365

Zentral verwaltete, serverseitige E-Mail-Signaturen für Exchange Online

Wie funktioniert das Programm?

Die Cloud-basierte Lösung CodeTwo Email Signatures for Office 365 hilft Administratoren von Office 365, E-Mail-Signaturen und Disclaimer für interne und externe Korrespondenz zu erstellen. Die Anwendung nutzt Microsoft Azure-Server, d.h. alle E-Mails werden zuverlässing in Datenzentren von Microsoft verarbeitet. Nach dem Anfügen der Signatur wandert die E-Mail zurück in den ursprünglichen Office 365-Mandanten und wird anschließend an den Adressaten gesendet.

Um das zu ermöglichen, werden beim Erst-Set-up der Software Sende- und Empfangskonnektoren für Exchange Online eingerichtet, um interne und nach außen gesendete E-Mails durch die Programmdienste zu routen. Die nachstehende Grafik veranschaulicht die Funktionsweise von CodeTwo Email Signatures for Office 365. Für mehr Informationen zu dem Mechanismus gehen Sie auf diese Seite.

ESig for O365 how it works

Im Fall, dass Sie eine Client-seitige Lösung bevorzugen, um Ihre E-Mail-Signaturen und Disclaimer zu verwalten, lernen Sie CodeTwo Email Signatures for Email Clients kennen. Mit dem Programm erstellen Sie E-Mail-Signaturen für Office 365 (ohne Konnektoren-Set-up), Google Apps, Outlook und OWA.

Hybrid-Umgebungen

E-Mail-Signatur-Manager von CodeTwo unterstützen auch Hybrid-Umgebungen mit Office 365. Ausschlaggebend für die Entscheidung zwischen CodeTwo Email Signatures for Office 365 und unserer Desktop-seitigen Software ist die Konfiguration Ihrer Umgebung. Wir beraten Sie gern.

Andere Umgebungen

Sie sind sich nicht sicher, welches Produkt von CodeTwo am besten Ihre Anforderungen erfüllt? Diese vergleichende Übersicht hilft Ihnen bei der Auswahl.