CodeTwo Office 365 Migration

Download

30 Tage kostenlos testen;
Keine Kreditkarte erforderlich

Bestellung

Kostenlose technische Unterstützung
während Migration

Auswahl der zu migrierenden Ordnertypen

Nicht jedes Office 365-Migrationsszenario ist gleich. Verschiedene Organisationen haben unterschiedliche Anforderungen: Einige migrieren sämtliche Elemente zu Office 365-Zieltenant, während andere nur E-Mails übertragen und andere Postfachelementtypen auf dem Quellserver lassen. In einem noch weiteren Szenario könnte eine Organisation beispielsweise zuerst einige ausgewählte oder neueste Elemente verschieben und erst danach den Rest migrieren. CodeTwo Office 365 Migration unterstützt im Unterschied zu den nativen Optionen all diese Szenarien und sogar mehr.

Office 365 Migration - Folder types selection

Mit CodeTwo Office 365 Migration können Sie jedes Migrationsszenario erfolgreich realisieren. Mithilfe von Ordnerfiltern können Sie bestimmen, welche Elementtypen migriert und welche für später geplant werden sollen oder auch welche in der Quellumgebung unbefristet verbleiben sollen. Darüber hinaus können Sie spezielle Ordnertypen wie Entwürfe, Junk-E-Mail und gelöschte Objekte von Ihrem Migrationsprojekt ausschließen, um sicherzustellen, dass die Zielumgebung nicht von Anfang an überladen ist.

Eine weitere Option zur Migrationsfilterung besteht in der Anwendung von Zeitfiltern. Sie können nach dem Alterskriterium entscheiden, welche Elemente zu migrieren sind. Mit dieser Funktion können Sie beispielsweise alle Elemente migrieren, die in den letzten 30 Tagen erstellt oder geändert wurden, zur neuen Umgebung wechseln und die restlichen Elemente später migrieren.

Nützliche Links: