CodeTwo Email Signatures for Office 365

  • Kunden aus 150 Ländern lieben uns für:
    • 24-Stunden-Support
    • Signaturen sichtbar beim Verfassen einer E-Mail
    • blitzschnelle Bereitstellung
Kostenlose Trial-Version

14 Tage ohne Kreditkartenangabe

Bestellen

Siehe Subskriptionspreise

Einloggen

für bestehende User

Signaturen direkt beim E-Mail-Schreiben in Outlook & OWA eingefügt

Bei CodeTwo Email Signatures for Office 365 handelt es sich nicht nur um serverseitige Signaturen. In dem clientseitigen Modus erhalten Ihre Benutzer automatische und personalisierte CodeTwo-Signaturen schon beim E-Mail-Schreiben – unmittelbar in Outlook. Um dies zu erreichen, hat sich CodeTwo mit Microsoft zusammengetan: So haben wir das welterste moderne Web Add-In für Signaturen entwickelt, das sich nahtlos in Outlook im Web (OWA) und Outlook für Windows integriert (und bald auch in Outlook für Mac).

Im Gegensatz zu der serverseitigen Modus, werden E-Mails in dem clientseitigen Modus nicht über CodeTwo-Dienste geleitet: Sie werden direkt in Outlook eingefügt.

Wie funktioniert das? Ganz einfach:

  • Erstellen Sie eine neue clientseitige Signaturregel im Programm.
  • Wählen Sie in der Signaturregel eine Signaturvorlage aus (oder erstellen Sie eine selbst).
  • Definieren Sie Benutzer (Absender), die auf diese Vorlage zugreifen dürfen.
  • Stellen Sie das moderne Web-Add-In für Outlook für ausgewählte Benutzer über Microsoft 365 Admin Center bereit.

Und das ist alles. Wenn diese Benutzer Outlook oder OWA öffnen und eine E-Mail schreiben, fügt das Web-Add-Inn automatisch eine Signatur mit bereits ausgefüllten Namen- und Kontaktinformationen ein. Sie müssen sich nicht bei dem Web-Add-Inn anmelden. Dasselbe Add-In funktioniert sowohl mit der Desktop- als auch Web-Version von Outlook.

ESIG - Email signatures added directly in Outlook

Hauptfunktionen des clientseitigen Signatur-Modus sind:

  • CodeTwo-Signaturen erscheinen automatisch in neuen Nachrichten sowie in Antworten und Weiterleitungen.
  • E-Mail-Signaturen stehen Benutzern zur Auswahl beim E-Mail-Schreiben.
  • Signaturen werden auch zu verschlüsselten und digital signierten (S/MIME) Nachrichten hinzugefügt.
  • Unterstützung für Alias-Adressen und Nachrichten gesendet aus / im Namen von freigegebenen Postfächern und Office 365-Gruppen.
  • Alle Änderungen an Signaturvorlagen in CodeTwo Email Signatures for Office 365 werden sofort mit den Outlook-Signaturen synchronisiert.
  • Benutzer sehen immer ihre Office 365-E-Mail-Signaturen.

Clientseitige Signaturen sind für Outlook gedacht. Wenn Sie also automatische E-Mail-Signaturen für Office 365-E-Mails bereitstellen möchten, die von alle anderen E-Mail-Clients und Geräten gesendet werden, wechseln Sie in den Combo-Modus. Er ist eine Kombination der wichtigsten Funktionen der restlichen Modi und eignet sich perfekt für Szenarien, wo Sie vollständige Kontrolle über E-Mail-Signaturen in Ihrer Office 365-Organisation brauchen. Gleichzeitig erlaubt er Managern oder Team-Mitgliedern, ihre Signatur nach eigenem Ermessen auszuwählen.

Erfahren Sie mehr: